Leiche drei Wochen nach dem Verschwinden einer 39-jährigen Frau im Fluss gefunden

Spread the love

Leiche im Fluss gefunden, drei Wochen nachdem eine 39-jährige Frau vermisst wurde

Die Polizei hat bei der Suche nach der vermissten Lucy Charles eine Leiche aus dem Fluss geborgen (Bild: Polizei von Nordwales)

Bei der Suche nach einer Frau, die kurz vor Weihnachten vermisst wurde, wurde in einem Fluss eine Leiche gefunden.

Lucy Charles wurde zuletzt vor drei Wochen gesehen, als sie an einem Pub in Bangor-on vorbeiging -Dee, in der Nähe von Wrexham in Nordwales, am 22. Dezember.

Die Habseligkeiten des 39-Jährigen wurden am Ufer des Flusses Dee entdeckt und eine riesige Suchaktion wurde eingeleitet.

Aber spezialisierte Polizeibeamte bestätigten, dass heute eine Leiche aus dem Wasser geborgen wurde.

Chefinspektor Stephen Roberts sagte: „Die formelle Identifizierung steht noch aus, aber Lucys Familie wurde informiert und wird von spezialisierten Beamten unterstützt.

'Die Der örtliche Gerichtsmediziner wurde ebenfalls informiert.

'Meine Gedanken sind in dieser schwierigen Zeit bei Lucys Familie und Freunden.'

 Drei Wochen nach dem Verschwinden einer 39-jährigen Frau wurde die Leiche im Fluss gefunden.“ /></p>
<p> Lucy Charles wurde am 22. Dezember als vermisst gemeldet und zuletzt um 17.34 Uhr an einem Pub vorbeigehen gesehen (Bild: North Wales Police)</p>
<p Klasse =Ein 18 Meilen langer Abschnitt des Flusses zwischen Bangor-on-Dee und Chester wurde von Polizeitauchern auf der Suche nach Lucy abgesucht.

Mehr: Trending

 Drei Wochen nach dem Verschwinden einer 39-jährigen Frau wurde ihre Leiche im Fluss gefunden <img decoding=

Frau marschierte zum Geldautomaten, nachdem sie versucht hatte, mit drei anderen zu essen und davonzurennen

In der näheren Umgebung kam es ebenfalls zu „exzessiven“ Land- und Luftdurchsuchungen ausgetragen.

Lucy trug eine Warnweste über einem dunkelblauen wattierten Mantel, als sie vermisst wurde, dazu khakifarbene Leggings und schwarze Stiefel.

Die Polizei sagte nicht, welche ihrer Gegenstände am Ufer zurückgelassen worden waren, sagte aber, sie seien in der Nähe einer Wasseraufbereitungsanlage in Severn Trent gefunden worden.

 Drei Wochen nach dem Verschwinden einer 39-jährigen Frau wurde eine Leiche im Fluss gefunden. /></p>
<p>Am Freitag, dem 12. Januar, wurde eine Leiche aus dem Fluss Dee geborgen (Bild: Polizei von Nordwales)</p>
<p class=Ihr letztes bekannt Die Sichtung erfolgte drei Tage vor Weihnachten um 17.34 Uhr auf einer Überwachungskamera, vorbei am Royal Oak Pub, das am Rande der Stadt liegt und nur einen kurzen Spaziergang vom Fluss entfernt liegt.

Die Menschen wurden aufgefordert, sich vom Wasser fernzuhalten, da aufgrund widriger Wetterbedingungen die Gefahr einer Überschwemmung besteht.

Nehmen Sie Kontakt mit unserem Nachrichtenteam auf indem Sie uns eine E-Mail an webnews@metro.co.uk senden.

MEHR: Frau wegen Mordes nach Tod eines Siebenjährigen verhaftet

< p> MEHR: Brief mit Giftstift an Familie aus Birmingham geschickt, nachdem sie in die walisische Stadt gezogen war

MEHR: Weibliche Gefängnisbeamtin bestreitet Affäre mit einem Häftling im HMP Usk

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *