LeBron James drückt Lakers seine Zustimmung zur erneuten Unterzeichnung von KCP aus

LeBron James drückt Lakers seine Zustimmung aus, KCP neu zu unterzeichnen

18. September 2020; Lake Buena Vista, Florida, USA; Kentavious Caldwell-Pope (1), der Wächter der Los Angeles Lakers, wird von Stürmer LeBron James (23) beglückwünscht, nachdem er im dritten Quartal im ersten Spiel des Western Conference Finals der NBA Playoffs 2020 in der AdventHealth Arena einen Drei-Punkte-Korb gegen die Denver Nuggets aufgestellt hatte . Obligatorischer Kredit: Kim Klement-USA HEUTE Sport Die Saison 2019-20 brachte einige makroökonomische Herausforderungen mit einem erwarteten Stopp, gefolgt von einer Testblasenerfahrung. LeBron James 'Lakers kamen unter den Widrigkeiten an die Spitze. Heute sind sie sich bewusst, dass die kommende Saison weitere bedeutende Herausforderungen mit sich bringen wird, da nach einer produktiven Nebensaison mehr Teams wieder stark werden.

Das Franchise hat viele Swaps mit Spielern wie Dennis Schroder, Wesley Matthews und Montrezl Harrell durchlaufen. Außerdem haben sie Namen wie Danny Green, Rajon Rondo und Dwight Howard verloren. Jetzt kommt jedoch das Update, dass Kentavious-Caldwell Pope mit den Lakers zurückgetreten ist.

LeBron James drückte sein Glück für die Nachrichten aus

Der Akron Hammer hat auf Twitter gepostet, um KCP wieder im Kader zu begrüßen. Seine minimalistische Reaktion mit einem Wort fand großen Anklang, und die Fans der Lakers waren begeistert.

[einbetten] https://twitter.com/CaldwellPope?ref_src=twsrc%5Etfw [/ einbetten]

Vielleicht wird der Dreijahresvertrag über 40 Millionen US-Dollar sicherstellen, dass KCP so lange bestehen bleibt, bis Bron selbst Teil der Lakers ist.

KCP befand sich im ersten Quartal der Saison 2019-20 in schwierigen Gewässern, in denen seine Leistung Probleme hatte. Er kehrte jedoch stark in die Orlando-Blase zurück und erhielt die volle Unterstützung von Cheftrainer Frank Vogel. Er startete in allen 22 Spielen, die die Lakers in ihrer Nachsaison-Meisterschaft spielten.

MEHR AUS DEM WEB  James Harden und Russell Westbrook sind Berichten zufolge unsicher über die Zukunft der Raketen

Der 27-jährige Star erzielte in den NBA Playoffs 2020 durchschnittlich 10,7 Punkte mit einer Dreipunkt-Schussgenauigkeit von 37,8%. Man kann davon ausgehen, dass er auch nach Beginn der Saison 2020-21 den Schlüssel zur Startaufstellung der Lakers behalten wird.

Warum war es im Interesse der Lakers, ihn zurücktreten zu lassen?

Seine Leistung hinter dem Bogen war phänomenal seit dem Jahr, in dem er mit den Lakers begann. Seine 3P% im letzten Jahr blieben 38,5% und er zeigte auch große Fähigkeit, am Umfang zu verteidigen. Er kann sich gegen Kawhi Leonard verteidigen und neben dem Star-Duo auch schnelle Pausen beenden.

Seine Inkonsistenz mit dem Schießen war definitiv ein Problem, aber daran kann der 6'5 ″ Wächter arbeiten. Er hat in der vergangenen Saison mehr als 25 Minuten pro Spiel gespielt und das kann noch gesteigert werden, da er ein anständiges Fitnessniveau hat, das einen alternden LeBron etwas entlasten kann.

Ob diese Wette den Lakers hilft oder nicht, bleibt abzuwarten. Was sind Ihre unmittelbaren Ansichten dazu? Hilf uns in den Kommentaren zu wissen.

Share Button
Previous Article
Next Article