PC Andrew Harpers Frau Lissie hat eine Kampagne zur Gesetzesänderung geführt (Bild: Thames Valley Police/PA)

Jeder, der einen Rettungsdienstmitarbeiter tötet, während er ein Verbrechen begeht, wird zu einer obligatorischen lebenslangen Haftstrafe verurteilt, hat die Regierung angekündigt.

Der Schritt folgt einer unermüdlichen Kampagne der Witwe von PC Andrew Harper, deren Ihr 28-jähriger Ehemann wurde nur vier Wochen nach ihrem Hochzeitstag bei einem Einbruchdiebstahl in der Nacht getötet.

Lissie Harper, 30, war “empört” über die Urteile, die von den drei Teenagern, die für den Tod ihres “selbstlosen” Mannes verantwortlich waren, erhalten wurden.

Frau Harper sagte am Mittwoch, es sei “eine lange Reise” gewesen aber sie wusste, dass Andrew stolz sein würde.'.

Sie sagte: 'Mitarbeiter von Rettungsdiensten brauchen zusätzlichen Schutz. Ich weiß nur zu gut, wie sie für die Gesellschaft regelmäßig in Gefahr geraten und in die Tiefen der Gefahr geraten.

'Diesen Schutz bietet Harper's Law, und ich freue mich, dass er bald Realität werden wird.'

PC Harper starb, nachdem er in einem Riemen am Heck eines Autos gefangen wurde und wurde am 15. August 2019 eine Landstraße hinuntergeschleift, als das Trio vor einem Quad-Diebstahl floh.

Henry Long, 19, wurde zu 16 Jahren Haft verurteilt und Jessie Cole, 18, und Albert Bowers, 18, wurde wegen Totschlags zu 13 Jahren Haft verurteilt. Alle drei wurden wegen Mordes freigesprochen.

Lebenslängliche Haftstrafen für Kriminelle, die Rettungskräfte töten

Der Polizeibeamte von Thames Valley wurde von einem Fluchtauto in den Tod gezerrt (Bild: PA)

Life-Sentences to be-made-mandatory-for-criminals-who-kill-emergency-workers-56da660.jpg

Lissie Harper, 30, sagte, ihr Ehemann wäre “stolz” (Bild: PA)

Lebenslängliche Haftstrafen für Kriminelle, die Rettungskräfte töten

Albert Bowers (links) und Jessie Cole (Mitte) verlässt das Reading Magistrates Court 2019 (Bild: PA)

'Harper's Law' wird voraussichtlich Anfang nächsten Jahres in Kraft treten und wird eine Änderung des bestehenden Gesetzes über Polizei, Kriminalität, Verurteilung und Gerichte darstellen.

Justizminister Dominic Raab würdigte Frau Harpers “bemerkenswerte” Kampagne bei der Ankündigung der Nachrichten.

Er sagte: “Diese Regierung steht auf der Seite der Opfer und ihrer Familien, und wir möchten, dass unsere Rettungsdienste wissen, dass wir immer etwas haben werden ihren Rücken.'

Innenministerin Priti Patel bezeichnete die Ermordung von PC Harper als “schockierend” und sagte, die Regierung wolle “sein Leben ehren”.

Sie fügte hinzu: 'Diejenigen, die unseren Rettungsdienstmitarbeitern Schaden zufügen wollen, stellen das Schlimmste der Menschheit dar und es ist richtig, dass zukünftigen Mördern die Freiheit genommen wird, mit lebenslanger Haft auf unseren Straßen zu gehen.'

Polizisten, Beamte der National Crime Agency, Gefängnisbeamte, Gewahrsamsbeamte, Feuerwehrleute und Sanitäter werden alle als Rettungskräfte definiert.

Kontaktieren Sie unser Nachrichtenteam, indem Sie uns eine E-Mail an webnews@metro.co.uk senden.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21