Kultige Kinderfernsehsendung „befleckt“ durch US-Neustart, behauptet der ursprüngliche Serienschöpfer

Spread the love

Kultige Kinderfernsehsendung „befleckt“ durch US-Neustart, behauptet der ursprüngliche Schöpfer der Serie“ /></p>
<p> Wurde Thomas durch ein US-Remake „befleckt“? (Bild: Clearwater Features)</p>
<p class=Der Schöpfer der beliebten Kinderfernsehserie Thomas the Tank Engine and Friends hat seinen US-Neustart gefeiert.

Britt Allcroft, 80, die die Show zwischen 1984 und 2003 19 Jahre lang produzierte, sagte, das Erbe der Sendung sei durch die in der amerikanischen Fassung vorgenommenen Änderungen „getrübt“ worden.

Der US-Neustart „Thomas and Friends: All Engines Go“ kam 2021 auf den Markt, ein Jahrzehnt nach dem Kauf des Anwesens durch den internationalen Spielzeugkonzern Mattel.

Nach dem Erwerb der Rechte an der Show sagte Mattel, man wolle einen „völlig neuen Ansatz“ für das Franchise verfolgen, der die Verwendung eines neuen Animationsstils und die Verwendung einer vielfältigeren Besetzung in den Shows beinhalten würde.

Die Originalversion der Serie basierte auf geschriebenen Büchern und 1945 von Wilbert Awdry und seinem Sohn Christopher veröffentlicht – die Show folgte den Abenteuern von Thomas und seinen Dampflok-Freunden.

Der Beatles-Schlagzeuger Ringo Starr war der bekannte Sprecher der ersten und zweiten Staffel, und als die Serie auch internationale Popularität erlangte, wurden auch Stimmen von Künstlern wie Alec Baldwin, Piers Brosnan und George Carlin gesungen.

In der In der Neuauflage des Zeichentrickfilms, der von 3D-Animation (unter Verwendung von Stop-Motion) auf 2D umgestellt wurde, ist Thomas auch deutlich jünger – die Serie folgt den Abenteuern eines jungen Thomas und seiner Freunde.

Eine solche Figur ist Kana, eine weibliche Lokomotive, während eine andere Figur, Bruno, ein Bremswagen, zum Autismus-Spektrum gehört. Bruno wird von einem Kind namens Elliot Garcia aus Reading gesprochen, das autistisch ist.

Weitere Trends

Kultige Kinderfernsehsendung „ Von US-Neustart getrübt, behauptet Original-Serienschöpfer“ /></p>
<p class=Gogglebox-Star stirbt im Alter von 75 Jahren nach „langer Krankheit“

Kultige Kinderfernsehsendung durch US-Neustart „befleckt

Die Bosse der „Traitors“ geloben, nach dem Druck von Wohltätigkeitsorganisationen wegen der „Sicherheit“ Änderungen herbeizuführen ' Bedenken

Kultige Kinderfernsehshow „befleckt“ durch US-Neustart, behauptet der ursprüngliche Serienschöpfer

Promi Big Brother in „Vorgesprächen“ mit Star Monate nach der Trennung von Frau

Kultige Kinderfernsehshow „befleckt“ durch US-Neustart, behauptet der ursprüngliche Schöpfer der Serie“ /></p>
<p class=Heute Morgen waren die Mitarbeiter „wütend“ für Holly und Phil, es wurden keine Ersatzspieler gefunden.

Weitere Geschichten lesen

Als er über Bruno sprach, sagte Elliot: „Bruno ist ein neuer Freund für Thomas und seine Freunde, und er ist auch Autist, wie ich. Er ist lustig, klug und ein sehr entspannter Charakter.

Kultige Kinderfernsehshow „befleckt“ durch US-Neustart, behauptet der ursprüngliche Serienschöpfer“ /></p>
<p> Britt Allcroft leitete die Produktion der 3D-Animationsserie zwischen 1984 und 2003 (Bild: Britt Allcroft Co.) </p>
<p> <img decoding=

Ringo Starr war der Sprecher der Originalserie (Bild: Getty)

„Er kann wirklich überwältigt sein, er kann sich Sorgen machen und er nutzt Comedy, um Situationen zu überwinden.“ Bruno liebt Zeitpläne und Zeitpläne und wenn alles nach Plan läuft.'

Die Ausstrahlung der Show in Großbritannien auf Channel 5 ist für Frühjahr 2024 geplant.

Und „Thomas the Tank Engine“ ist nicht die einzige britische Zeichentrickserie, die kurz vor einem großen amerikanischen Neustart steht. Jennifer Lopez betreut derzeit eine Adaption von „Bob der Baumeister“ – ja, Sie haben richtig gelesen.

Bob wird von Anthony Ramos gespielt und der Film folgt der beliebten Figur auf ihrer Reise zur „zauberhaften Insel Puerto Rico für einen großen Bauauftrag“.

< p class="has-text-align-center">Haben Sie eine Geschichte?

Wenn Sie eine Promi-Geschichte haben , Videos oder Bilder nehmen Sie Kontakt mit dem Unterhaltungsteam von Metro.co.uk auf, indem Sie uns eine E-Mail an celebtips@metro.co.uk senden, 020 3615 2145 anrufen oder unsere Seite „Submit Stuff“ besuchen – wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

MEHR: Bob der Baumeister kommt auf die große Leinwand und wir haben es Jennifer Lopez zu verdanken

MEHR: Starfield bekommt Thomas die kleine Lokomotive, aber nicht so, wie man es erwarten würde < /p>

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *