Red Notice ist zu einem der teuersten Filme geworden, die auf der Streaming-Plattform von Netflix veröffentlicht wurden. Das Band enthüllt die Betrügereien der meistgesuchten Diebe der Welt, die vor Interpol-Agenten fliehen und nach teuren Artefakten suchen – die drei Kleopatra-Eier. Der Comedy-Thriller lockt vor allem mit seiner Besetzung – es spielt Ryan Reynolds, Dwayne Johnson und Gal Gadot mit. Leider verdrängen das lächerliche Drehbuch und die frivole Inszenierung die besten Qualitäten der Künstler, und Witze werden nicht durch klischeehafte Abenteuer gerettet.

Genre Action, KomödieRegisseur Rawson Marshall ThurberIn den Rollen Ryan Reynolds (Nolan Booth), Dwayne Johnson (John Hartley), Gal Gadot (Sarah Black), Ritu Eria (Inspektor Urvashi Das) , Chris Diamantopoulos (Sotto Voche), Ivan Mbakop (Tambwe) und andere.Unternehmen Seven Bucks Productions, Flynn Picture Company, schlechte VersionAusgabejahr 2021Site IMDb

Universal Pictures versprach, Red Notice im Jahr 2020 auf die großen Bildschirme zu bringen, aber die Pläne haben sich geändert – Netflix hat die Rechte an dem Film gekauft und die Premiere auf 2021 verschoben.

Netflix gab 200 Millionen Dollar für die Produktion des Bildes aus, und große Summen wurden nicht für Dreharbeiten in verschiedenen Teilen der Welt ausgegeben, sondern für die Schauspieler’ Gebühren (es ist bekannt, dass Dwayne Johnson und Gal Gadot jeweils 20 Millionen Dollar erhalten haben). Der Hauptdrehprozess des Bandes fand in den USA statt – in der Stadt Atlanta.

Der Film beginnt mit einer kleinen Hintergrundgeschichte über einzigartige Artefakte – das sind drei mit teuren Steinen verzierte Eier, die Kleopatra von Mark Anton geschenkt bekommen hat. Ein Schmuckstück ist im Römermuseum ausgestellt, das zweite wandert durch private Sammlungen und das dritte gilt als verschollen. Ein FBI-Agent (Dwayne Johnson) spürt einen agilen Dieb (Ryan Reynolds) auf, der versucht, Artefakte zu stehlen. Es gibt jedoch eine Person, die ihnen immer voraus ist – Dies ist ein gerissener Betrüger (Gal Gadot), der alle drei Eier ergattern will.

Veranstaltungen sind nicht ohne spezielle Operationen abgeschlossen (sie werden von der Schauspielerin Urvasi Das geleitet, bekannt für die TV-Serie The Umbrella Academy), deren Zweck es ist, den Diebstahl von Kunstwerken zu verhindern. Eigentlich ist der “rote Hinweis” ist ein Haftbefehl von Interpol, um die meistgesuchten Kriminellen der Welt zu fassen. Die Handlung des Films wurde von Rawson Marshall Thurber erfunden, der auch den Actionfilm inszeniert und produziert hat. Zuvor führte Thurber Regie bei der Komödie We’re the Millers und bei zwei Filmen mit Dwayne Johnson, Central Intelligence und Skyscraper.

Rawson Marshall Thurber hat das Red Notice-Skript aus längst veralteten Action-Adventure-Elementen erstellt. Im Film werden Antiquitätenverkäufer durch Nazis erwähnt, dort erscheinen auch exotische Länder mit versteckten Schätzen und sogar ein russisches Gefängnis auf der Spitze einer schneebedeckten Klippe Person View) Drohne, die eine First-Person-Perspektive schafft. Das Ergebnis ist ziemlich interessant, aber leider werden alle guten Aufnahmen durch eine oberflächliche Sicht der Handlung verdorben – nichts, absolut nichts passiert im Film ernsthaft. Die Helden kämpfen, stürzen aus großer Höhe, weichen Explosionen aus und stehlen, als ob sie so tun würden, als ob es für die Charaktere keine wirkliche Gefahr gibt. Auch der Gesamteindruck des Bildes wird durch die Vielzahl an Szenen beeinflusst, die vor dem Hintergrund eines Greenscreens gedreht wurden – Obwohl es dem Filmteam gelungen ist, in Italien zu arbeiten, ist der Film immer noch voller Computergrafiken (was zum Beispiel in der Szene mit dem Stier deutlich zu sehen ist).

Natürlich ist der Haupteinsatz der “Red Notice” wurde nicht auf den Realismus des Geschehens gemacht, sondern auf die erkennbarsten Qualitäten der Hauptdarsteller. Gal Gadot kämpft schneidig, Dwayne Johnson jagt und wechselt zu Dschungelabenteuern und Ryan Reynolds macht ironische Bemerkungen (und schafft es, für Aviation Gin zu werben, für den er normalerweise auf seinem YouTube-Kanal wirbt). Jeder von ihnen ist auf seine Art gut, aber zusammen machen sie überhaupt keinen Eindruck – es fehlt ihnen an schauspielerischer Chemie (obwohl die Momente der Teamarbeit zwischen Johnson und Reynolds manchmal lustig sind).

Wie dem auch sei, der Hype um das Schauspieltrio funktionierte mit einem Paukenschlag. Laut Deadline ist Red Notice der meistgesehene Kickoff-Wochenendfilm in der Netflix-Geschichte. Mit diesem Ergebnis könnte die primitive Action-Komödie eine Fortsetzung haben.

Vorteile: Actionszenen mit Aufnahmen auf einer FPV-Drohne; Die Teamarbeit von Ryan Reynolds und Dwayne Johnson ist manchmal lustig

Nachteile: Elemente von Action-Adventure-Filmen, die veraltet sind; den Schauspielern fehlt es an Chemie; im Feed passiert nichts ernsthaftes; eine große Anzahl von Szenen vor grünem Hintergrund

Ausgabe: “Roter Hinweis” ist eine schlechte Actionkomödie, die sich nicht um die Feinheiten der Produktion und Handlung kümmert, sie konzentriert sich auf beliebte Schauspieler.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21