Kravtsov: Wir haben nichts zu verlieren, weil wir keinen Ergebnisdruck haben

Kravtsov: Wir haben nichts zu verlieren, weil wir keinen Ergebnisdruck haben

Der Center der ukrainischen Basketballnationalmannschaft sprach vor den wichtigen Qualifikationsspielen für die WM 2023 über die Situation in der Mannschaft.

Die ukrainische Basketballnationalmannschaft wird bis zuletzt kämpfen und jede Chance nutzen, um die Weltmeisterschaft zu erreichen. Center Vyacheslav Kravtsov erzählte darüber in einem Interview mit dem Pressedienst der FBU. Laut dem Routinier hat die Mannschaft vor dem Spiel gegen den Außenseiter der Gruppe, die Niederlande, keine Launenhaftigkeit.

Wir stehen nicht unter Druck, wir unter- oder überschätzen den Niederländer nicht Team. Wir werden guten Basketball zeigen. Obwohl der Gegner als Außenseiter gilt, haben wir keine Launen – es gibt einen Plan, Entwicklungen, die wir umsetzen werden.

Natürlich sind unsere Chancen auf die WM gering, nicht alles hängt von uns ab, aber solange wir mindestens 1% haben, werden wir versuchen, es um jeden Preis zu nutzen. Niemand wird aufgeben. Meiner Meinung nach sollten wir bei der Weltmeisterschaft dabei sein. Lasst uns versuchen, das Beste aus dieser Situation zu machen.

Jedenfalls müssen wir uns in diesem Zeitfenster in Island rächen. Wenn wir über die WM-Chancen sprechen, dann wird das Spiel gegen Island entscheidend sein. Deshalb gehen wir ruhiger zum Spiel mit den Niederlanden und werden uns im nächsten Spiel den Arsch aufreißen”, sagte Kravtsov.

Erinnern Sie sich daran, dass heute, am 11. November, die ukrainische Basketballnationalmannschaft ausgetragen wird Team spielt ein weiteres Qualifikationsspiel für die Meisterschaft. Das Team von Ainars Bagatskis spielt um 20:00 Uhr Kiewer Zeit gegen die niederländische Nationalmannschaft.

Wir möchten Sie daran erinnern, dass die ukrainische Nationalmannschaft nicht spielen kann mit seinem stärksten Kader in die entscheidenden Qualifikationsspiele für die WM 2023.

p>

Neuigkeiten von Telegram Abonniere unseren Kanal https://t.me/korrespondentnet

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *