Sie benutzte den Stock heute für einen Gottesdienst in der Westminster Abbey (Bilder: PA/Getty)

The Queen wurde zum ersten Mal bei einer großen öffentlichen Veranstaltung mit Hilfe eines Stocks dargestellt.

Sie nahm heute an einem Gottesdienst zum hundertjährigen Bestehen der Royal British Legion in der Westminster Abbey teil und stützte sich auf die schwarze Mobilitätshilfe, um ihr von ihrer Staatslimousine aus zu helfen.

Königin Elizabeth II., 95, wurde 2003 und 2004 mehrmals mit einem Gehstock gesehen, jedoch nach einer Operation zur Entfernung von Knorpelrissen aus ihrem rechten Knie.

Die Monarchin schien sich wohl zu fühlen, als sie sich heute mit dem Stock, der ihr von der Princess Royal bei ihrer Ankunft ausgehändigt wurde, zu und von ihrem Platz bewegte.

In einer anderen Abfahrt die Königin , der die Royal British Legion Patron ist, hat die Abtei von ihrem traditionellen Weg nicht betreten – die Great West Door -. aber über den Hof Eingang des Dichters, einen kürzeren Weg zu ihrem Platz

Beide Entwicklungen wurden als auf den Komfort der Königin zugeschnitten.

Um dieses Video anzuzeigen, aktivieren Sie bitte JavaScript und ziehen Sie ein Upgrade auf einen Webbrowser in Betracht, der HTML5-Videos unterstützt

Königin abgebildet mit Gehstock zum ersten Mal bei einem großen Publikum Ereignis

Königin Elizabeth II. benutzt einen Gehstock bei der Begrüßung durch den Dekan von Westminster, den sehr Reverend Dr. David Hoyle (Bild: PA)

Königin abgebildet mit einem Gehstock zum ersten Mal bei einer großen öffentlichen Veranstaltung

Die Queen nimmt heute beim Gottesdienst einen Blumenstrauß entgegen (Bild: WireImage)

Buckingham Palace lehnte einen Kommentar ab.

Zuvor wurden wichtige Ereignisse angepasst, um der Königin zu helfen.

Im Jahr 2016 benutzte sie einen Aufzug anstelle einer Treppe, um das Parlament für die Staatseröffnung zu betreten, wodurch die 26 Stufen der königlichen Treppe am Eingang des Souveräns vermieden wurden.

Sie hat auch nicht die schwere Imperial . getragen State Crown seit 2016 und wird nun während des Verfahrens auf ein tiefrot-goldenes Samtkissen gelegt.

In seiner heutigen Ansprache feierte der Dekan von Westminster, der Very Rev David Hoyle, die Fähigkeit der Royal British Legion, „unsere zerbrochene Erfahrung zusammenzufügen“ und uns „ganz“ zu machen, und sagte, sie sei die Brücke zwischen gewöhnlichen Männern und Frauen geworden und diejenigen, die 'durch den Dienst in den Streitkräften abgesondert wurden'.

Er fragte auch, ob die Tendenz der Menge, abziehende Truppen zu jubeln, aber abwesend zu sein, wenn die Verwundeten zurückkehrten, bedeutete 'wenn wir es wirklich wollen? Lehren aus dieser Pandemie ziehen“ oder den Stimmen nachgeben, „die die Seite umblättern wollen“.

Der pensionierte Generalleutnant James Bashall, der nationale Präsident der Royal British Legion, nahm an einer Wiedereinweihung teil und bekräftigte das Engagement der Wohltätigkeitsorganisation für ihre Arbeit, und die Prinzessin Royal las aus der Bibel.

Die Wohltätigkeitsorganisation wurde am 15. Mai 1921 gegründet und vereinte vier nationale Organisationen, die nach dem Ersten Weltkrieg gegründet wurden, um sich um Militärangehörige und ihre Familien zu kümmern

Sie ist auch berühmt für ihren jährlichen Mohnappell, die öffentliche Spenden als Gegenleistung für die rote Blume ermutigt, die zum Gedenken an die Kriegstoten in Großbritannien getragen wurde.

Der Dekan sagte der Gemeinde: “Die Legion steht zwischen uns und den Männern und Frauen, die es waren durch den Dienst in den Streitkräften abgesondert. Die Legion kennt die Realität dessen, was das ist.

‘Die Legion erinnert sich an Wahrheiten, die uns manche zu vergessen drängen würden. Die Legion spricht in unser Schweigen. Die Legion fügt unsere zerstörte Erfahrung wieder zusammen und macht uns ganz.'

Kontaktieren Sie unser Nachrichtenteam per E-Mail an webnews@metro.co .uk.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21