Es gibt Bedenken um die Gesundheit der Monarchin, nachdem sie letzte Woche eine Nacht im Krankenhaus verbracht hat (Bild: Getty Images)

Ihre Majestät musste das Reiten vor zwei Monaten aufgeben, nachdem sie erlebt hatte ' Unbehagen', behaupten Berichte.

Die Königin, 95, soll “äußerst enttäuscht” sein, nachdem sie Anfang September ihr liebstes Hobby zur Seite gelegt hatte.

< p class="">Aber sie ist 'entschlossen, dorthin zurückzukehren', nachdem sie den Anweisungen des Arztes gefolgt ist, um sich auszuruhen.

Es gibt Bedenken um ihre Gesundheit, da sie einen Auftritt beim UN-Klimagipfel absagt, nachdem sie letzte Woche eine Nacht im Krankenhaus verbracht hatte.

Eine Quelle aus Balmoral sagte gegenüber The Sun: “Sie war in ziemlich viel” von Unbehagen. Sie liebt das Reiten und es war die meiste Zeit ihres Lebens Teil ihres Rituals.

'Sie ist sehr enttäuscht, seit Anfang September nicht mehr reiten zu gehen.'

< p class="">Der Monarch wird diese Woche nur “leichte Pflichten” erfüllen und wurde am Mittwoch mit einer virtuellen Audienz mit Botschaftern abgebildet

Sie wurde auch angewiesen, ihre täglichen Spaziergänge mit ihren Corgis auf ihrem Anwesen in Windsor aufzugeben.

Königin gezwungen, ihr Lieblingshobby des Reitens aufzugeben, nachdem sie ‘Unbehagen’ /></p>
<p> Reiten ist seit ihrer Kindheit eines der Lieblingshobbys der Queen (Bild: Getty Images) </p>
<p><img class=

Ihre Majestät wird 2006 auf dem Gelände von Schloss Windsor gesehen (Bild: Tim Graham Photo Library via Getty Images)

Es kommt, nachdem sie bei einer Veranstaltung für . mit einem Gehstock abgebildet wurde das erste Mal.

Die Königin verliebte sich zum ersten Mal in den Reitsport, als ihr im Alter von vier Jahren ein Shetland-Pony geschenkt wurde.

Sie wurde a erfolgreiche Besitzerin und Züchterin und hat mehr als 1.800 Rennen gewonnen.

Ihre lebenslange Hingabe für den Sport wurde Anfang dieses Monats geehrt, als sie in die Flat Racing Hall of Fame aufgenommen wurde.

Buckingham Palace hat einen Kommentar abgelehnt.

Kontaktieren Sie unser Nachrichtenteam per E-Mail an webnews@metro.co .uk.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21