Kletterer Boldyrev brachte der Ukraine das zweite Gold der Multisport Euro 2022

Kletterer Boldyrev brachte der Ukraine das zweite Gold der Multisport Euro 2022

Der Europameister war in Geschwindigkeitswettbewerben seinesgleichen.

Der Ukrainer Daniil Boldyrev gewann bei der Multisport-Europameisterschaft 2022 in München eine Goldmedaille im Speedklettern.

Der zweimalige ukrainische Weltmeister und amtierende Europameister besiegte den Franzosen Guillaume Moreau im Halbfinale und war schneller als der Pole Marcin Dzienski.

Boldyrev gewann zuvor die Europameisterschaft 2020. Außerdem hat er drei kontinentale Meisterschaften in Silber (2015, 2017 und 2019) und Bronze (2013) gewonnen.

Außerdem hat der ukrainische Kletterer zweimal die Weltmeisterschaft gewonnen (2014, 2021).

< p >Multisport-Europameisterschaft 2022

Schnellklettern

1. Daniil Boldyrev (Ukraine)

2. Marcin Dzienski (Polen)

3. Guillaume Moreau (Frankreich)

Zuvor gewannen Svetlana Boguslavskaya und Yaroslav Koyuda die erste Goldmedaille für die Ukraine bei den Multisport-Europameisterschaften 2022 im gemischten Paarrudern.

Erinnern Sie sich daran, dass die Ergebnisse der Ukrainische Wettbewerbe sind für ISPORT-Athleten bei der Multisport Euro 2022 verfügbar.

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *