Carl and Katie blitzte dieses leuchtende Weiß auf (Bild: Backgrid)

Katie Price sah am Donnerstag von Carl Woods begeistert aus, als das Paar nach Blighty zurückkehrte, nachdem es nicht in Las Vegas geheiratet hatte.

Spekulationen waren weit verbreitet, dass das Paar – das sich Anfang des Jahres verlobt hatte – heiraten würde in Sin City nach einem kurzen Zwischenstopp in Vegas vor Katies Gerichtstermin nach ihrer Festnahme bei einem Drink-Drive im September.

Trotz der Gerüchte über eine Heirat (nachdem sie eine Heiratsurkunde abgeholt hatten, was normalerweise ein totes Werbegeschenk ist, müssen wir sagen), scheint das Paar immer noch stark zu sein, da sie diese Woche Hand in Hand auf den Weg gingen.

Katie, die diese Woche zu The Priory zurückgekehrt war, grinste über ihre Finanzen “”>Katie war in eine rosa Jacke gehüllt und trug passende Turnschuhe, neben Carl, der ganz in Schwarz gekleidet war, einen Pullover und eine Jeans trug und deutlich besser mit den kühlen Londoner Temperaturen umging als der Rest von uns.

Nach ihrer Rückkehr nach Großbritannien hat die 43-jährige Mutter von fünf Kindern ein Foto des Wegweisers von The Priory in ihre Instagram-Geschichte hochgeladen, um ihre Follower darüber zu informieren, dass sie die psychiatrische Einrichtung in der Hauptstadt besucht hat.

< p>Katie Price lächelt, als sie mit Carl Woods aufbricht, nachdem sie nach dem Las Vegas-Trip ins Priory zurückgekehrt ist

Das Paar sah gut gelaunt aus (Bild: Nash/Backgrid)

Katie Price lächelt, als sie mit Carl Woods aufbricht, nachdem sie in die Priory-Nachfolge zurückgekehrt ist Kurzurlaub in Las Vegas

Sie waren auf dem Weg zu einem Geschäftstreffen in London (Bild: Nash/Backgrid)

“Eine dringend benötigte Sitzung heute”, schrieb Katie in die Bildunterschrift.

Während ihres Las Vegas-Urlaubs wurde bekannt, dass Katie und Carl eine Heiratsurkunde in Clark County, Nevada, erhalten und ausgewählt haben eine Hochzeitskapelle, was weit verbreitete Spekulationen auslöste, dass sie kurz davor war, angehalten zu werden.

Katie Price lächelt, als sie mit Carl Woods aufbricht, nachdem sie nach dem Las Vegas-Trip ins Priorat zurückgekehrt ist

Katie und Carl haben es definitiv getan Nicht in Vegas heiraten (Bild: Nash/Backgrid)

Es sollte nicht sein, mit Carl enthüllte, dass alles eine List war, um uns zu übertreiben oder so. Was es, ehrlich gesagt, tat. Bamboozled, alle von uns.

Er schrieb in den sozialen Medien: 'Ich kann bestätigen, dass @KatiePrice und ich nicht in Vegas heiraten und es nie [sic] waren.

“Eine Heiratslizenz im Wert von 102 US-Dollar (75 GBP) verursachte jedoch ein reines Blutbad und hat die Medien aufgeregt und beschissen.”

Obwohl sie behaupteten, sie seien nicht den Gang entlang gegangen, war Katie gesichtet, als er einen personalisierten, hellrosa Koffer mit der Aufschrift „Katie Woods“ in schwarzer Schrift durch den Flughafen rollte.

Katie Price lächelt alle, als sie mit Carl Woods aufbricht, nachdem sie nach dem Las Vegas-Trip in die Priory zurückgekehrt ist

Sie haben uns alle damit zum Narren gehalten ein klassischer Heiratsantrag (Bild: Instagram @katieprice)

Es kommt daher, dass die Fernsehpersönlichkeit in den letzten Monaten in rechtliche Fragen verwickelt war.

Im September war sie warnte sie vor einer Gefängnisstrafe, nachdem sie sich nach einem Unfall in der Nähe ihres Hauses in Sussex schuldig bekannt hatte, Alkohol am Steuer zu haben, obwohl sie disqualifiziert und ohne Versicherung war.

Katie wurde nach dem Unfall in The Priory behandelt, und nach dem Unfall, aber vor dem Erscheinen vor Gericht, hatte Katies Familie Bedenken um ihr Wohlergehen geäußert.

In einer Erklärung, die auf ihrem Instagram geteilt wurde Sie sagten: 'Als Familie machen wir uns schon seit einiger Zeit Sorgen um Kates Wohlbefinden und ihre allgemeine psychische Gesundheit.

'Heute haben sich unsere schlimmsten Befürchtungen fast erfüllt. Als Familie waren und werden wir Kate helfen, die Hilfe zu bekommen, die sie braucht.

'Wir hoffen, dass sie erkennt, dass sie ihre Probleme nicht alleine bewältigen kann.'

< p class="">Die Familie bat die Medien und die Öffentlichkeit, Katie Raum zu geben, um 'die notwendige Behandlung zu suchen'.

Benötigen Sie Unterstützung? Kontaktieren Sie die Samariter

Für emotionale Unterstützung können Sie die 24-Stunden-Hotline für Samariter unter 116 123 anrufen, eine E-Mail an jo@samaritans.org senden, persönlich eine Samariter-Zweigstelle besuchen oder zum Samariter-Website.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21