Katherines Gedanken über Kim und Pete sind Comedy-Gold (Bild: Ken McKay/ITV/REX/Shutterstock)

Katherine Ryan ist eine bekennende Liebhaberin von Klatsch, aber es gibt eine aktuelle Trendthema, mit dem sie immer noch Schwierigkeiten hat: Kim Kardashian und Pete Davidson.

Wie so viele andere, vielleicht auch wir eingeschlossen, ist die Komikerin und Autorin der Herzogin nicht davon überzeugt, dass es sich um ein großes Geschäft handelt und die offensichtliche Beziehung zwischen Kim und Pete ist kein massiver Trick, um uns alle zu täuschen.

Das Paar ist verbunden, seit Kim im letzten Monat Saturday Night Live moderierte, und obwohl es nur Spekulation und kein Gewürz war, wurden der Komiker Pete (28) und Kim (41) – die sich Anfang des Jahres von Ehemann Kanye West (44) getrennt haben – fotografiert nicht einmal, sondern zweimal überprüft Notizen Händchen haltend.

Dann kam Anfang dieser Woche etwas, das wie ein Knutschfleck an Petes Hals aussah, mit Perlenklammern auftauchte.

Im Gespräch mit Metro.co.ukfür The Big Questions an diesem Wochenende, als Katherine, 38, nach ihren Gedanken zu dem neuesten Hollywood-Paar gefragt wurde, trocken: 'Ich meine, ich bin angewidert …'

Sie fuhr fort: ' Ich liebe Pete Davidson, ich denke, er ist sehr talentiert. Ich werde einen Podcast dazu machen, es ist eine ganze Diskussion wert.

Katherine Ryan hat einige Gedanken zu Kim Kardashian und Pete Davidson: ‘Ich’m ist angewidert’

Wir müssen wissen, was los ist (Bild: Getty Images)

'Ich bin mir nicht klar, und normalerweise weiß ich, ob ich gedrängt werde oder nicht' Ich werde ausgetrickst, das ist mir nicht klar und ich denke, Pete Davidson ist ein wunderbar talentierter Mann, aber ich weiß im Moment nicht, was mit den Kardashian-Schwestern los ist, sie müssen alle ein Halstattoo mit nach Hause nehmen. '

Natürlich wandte sich das Gespräch an Kims Schwester Kourtney Kardashian und ihren Verlobten Travis Barker, die in letzter Zeit auf der ganzen Welt geknutscht haben.

Katherine sagte: 'Ich denke, Kim Kardashian versucht, einem nachzueifern Kravis-Moment und ich weiß nicht, wohin es führt. Ich fühle mich gerade sehr aufgeregt und aufgeregt von der ganzen Sache.'

Aber ohne mit den Kardashians Schritt zu halten, um die Gerüchte aufzuklären, bleibt Katherine auf sich allein gestellt.

„Es ist schwierig, dass ich nicht die Show habe, an die ich mich wenden kann, ich fühle mich wirklich nicht mehr in Kontakt mit dem, was echt ist und was nicht. Ich werde Nachforschungen anstellen, ich kenne jemanden, der mit Pete befreundet ist, und ich werde ans Telefon gehen, weil ich es nicht mehr aushalte“, lachte sie.

'The Liebesbiss ist herausgekommen. Es wäre sinnvoll, dass Kim Kardashian Liebesbissen gibt, denn das ist etwas, was Sie tun, wenn Sie ein Teenager und sexuell unerfahren sind, und vielleicht deutet es auf eine sehr geschäftliche Partnerschaft in ihrer Ehe mit Kanye hin. Sie ist außer Übung, sie gibt Liebesbissen, ich weiß nicht, ich werde der Sache auf den Grund gehen.'

Wir können nur hoffen, dass sie das Rätsel löst, bevor wir sie ausstrahlen Gedanken über Podcasts, Telling Everybody Everything…

Hast du eine Geschichte?

Wenn Sie eine Promi-Geschichte, ein Video oder ein Bild haben, kontaktieren Sie das Unterhaltungsteam von Metro.co.uk per E-Mail an celebtips@metro.co.uk, telefonisch unter 020 3615 2145 oder besuchen Sie unser Submit Stuff Seite – wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21