In Dänemark wird heute ein bemerkenswerter Gegenstand versteigert: eine Kassette mit einem unveröffentlichten Song und ein Interview mit John Lennon und Yoko Ono. Vier junge dänische Jungs haben die Aufnahme vor mehr als fünfzig Jahren gemacht, nur wenige Monate vor der Auflösung der Beatles.

Es ist ein Band mit 33 Minuten Audio. Das Auktionshaus in Kopenhagen erwartet, dass der Gegenstand zwischen 27.000 und 43.000 Euro einbringen wird, schreibt de BBC.

Die Kassette enthält ein Interview für eine Schülerzeitung mit John Lennon und Yoko Ono, die die vier 1970 aufgenommen haben. "Wir waren ein Haufen 16-jähriger Hippies, die sich besonders für ihre Protestaktionen interessierten&8221; Karsten Hoejen erinnerte sich bei der BBC.

Besuch in Dänemark

Die Jugendlichen kamen mit Lennon und Ono in Kontakt, als das Paar Thy im Nordwesten Dänemarks besuchte. Anwohner waren sich ihrer Ankunft nicht bewusst. Als bekannt wurde, dass die berühmten Musiker in Thy waren, hielt das Paar eine Pressekonferenz ab.

Die vier dänischen Schüler hatten einen Lehrer überredet, sie zur Pressekonferenz zu bringen, doch ein Schneesturm verhinderte, dass sie pünktlich ankamen. "Es hat lange gedauert wegen des Schnees und der rutschigen Straßen. Als wir ankamen, waren alle schon auf dem Weg nach draußen,” Hoejen sagt. Trotzdem durften die Jungs und eine Handvoll verspäteter Journalisten hinein.

Nie freigelassen

Ono und Lennon spielten einen kurzen Song namens Radio Peace, der als Titelsong für einen Radiosender gedacht war. Aber weil der Radiosender nie in Gang kam, wurde der Song nie veröffentlicht. Die Aufnahme auf der Kassette könnte die einzige Aufnahme des Liedes sein, denkt Hoejen.

Jahrzehnte nachdem die vier das Band aufgenommen hatten, erkannte der Däne, dass es ein wertvoller Gegenstand. Der Direktor des Auktionshauses stimmt zu, dass es sich um eine “sehr seltene” Objekt, weil es wohl die einzige Aufnahme von Radio Peace ist. Gleichzeitig mit der Kassette wird auch ein Exemplar der Schülerzeitung mit Fotos vom Treffen versteigert.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21