Karpov wurde in ernstem Zustand ins Krankenhaus eingeliefert

Karpov wurde in ernstem Zustand ins Krankenhaus eingeliefert

Ex-Schachweltmeister gefunden in ernstem Zustand in der Nähe des Gebäudes der russischen Staatsduma.

In Russland wurde der Krankenhausaufenthalt des Ex-Weltmeisters Anatoly Karpov gemeldet. Der berühmte Athlet wurde bewusstlos in der Nähe des Gebäudes der russischen Staatsduma aufgefunden.

Einer der ersten, der diese Informationen meldete, war der Geschäftsmann Andrey Kovalev, der entschied, dass der ehemalige Champion angegriffen worden war.

< p> “Angriff auf den Schachweltmeister Anatoly Karpov am Ausgang der Staatsduma…

In ernstem Zustand im Krankenhaus… Gott bewahre, dass alles gut wird”, schrieb Kovalev .

Zur gleichen Zeit berichtet Baza, dass sich Karpov nach den Analysen “in einem Zustand der Vergiftung” befand. Laut “Beware of News” wurde der Schachspieler überhaupt nicht angegriffen – er wurde verletzt, als er betrunken in der Nähe des Staatsduma-Gebäudes stürzte.

Beachten Sie, dass Karpov ein Abgeordneter der Staatsduma ist Russische Föderation der Versammlungen VI, VII und VIII, Mitglied der Fraktion „Einiges Russland“.

Neuigkeiten von Telegram. Abonnieren Sie unseren Kanal https://t.me/korrespondentnet

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *