Frankreich ist immer noch für viele Touristen geschlossen (Bild: Getty Images)

Großbritannien sieht sich weiterhin dem Ansturm der Omicron-Variante ausgesetzt – während die Einführung von Auffrischimpfstoffen voranschreitet.

Es ist sicherlich besorgniserregend, zumal es sich nicht nur hier, sondern auf der ganzen Welt ausbreitet – wobei die WHO sagt, dass in den kommenden Wochen wahrscheinlich halb Europa infiziert wird.

Es hat sich auch auf die Feiertage ausgewirkt, da Frankreich britische Touristen kurz vor Weihnachten wegen Omicron von nicht unbedingt notwendigen Reisen verbot.

Bedeutet das, dass Ihre Städtereise nach Paris oder Ihr französischer Skiurlaub abgesagt wird? Wann könnten sich die Regeln ändern?

Hier ist, was Sie wissen müssen.

Können Sie von Großbritannien aus nach Frankreich in den Urlaub fahren?

Derzeit sind nur notwendige Reisen aus dem Vereinigten Königreich nach Frankreich erlaubt – dies wird sich jedoch in den kommenden Tagen ändern.

Alexandre Holroyd, Mitglied der französischen Nationalversammlung der die im Vereinigten Königreich lebenden Expatriates des Landes vertritt, sagte, dass “sehr bald eine signifikante Lockerung der Reisebeschränkungen angekündigt” wird.

Er fügte hinzu, dass die Details “in den kommenden Tagen” bestätigt werden.

Um dieses Video anzuzeigen, aktivieren Sie bitte JavaScript und ziehen Sie ein Upgrade auf einen Webbrowser in Betracht, der HTML5-Videos unterstützt

Frankreich ist für britische Passagiere gesperrt für alle außer wesentlichen Reisen seit dem 18. Dezember

Die französische Regierung bekräftigt, dass Reisende einen „zwingenden Reisegrund“ vorlegen müssen – und hat klargestellt, dass eine Urlaubs- oder Freizeitreise nicht dazu gehört.

Auf ihrer Website heißt es: ' Sowohl für ungeimpfte als auch für geimpfte Personen muss für die Reise nach oder aus dem Vereinigten Königreich ein zwingender Grund angegeben werden. Diese Gründe berechtigen nicht zu Reisen aus touristischen oder geschäftlichen Gründen.

“Diese zwingenden Gründe gelten jedoch nicht für französische Staatsangehörige und ihre Ehepartner (verheiratet, eingetragene Lebenspartnerschaft oder Konkubine) und Kinder, die weiterhin nach Frankreich reisen und ihren Wohnsitz im Vereinigten Königreich wiedererlangen können.”

< img class="aligncenter" src="/wp-content/uploads/2022/01/can-i-still-go-on-holiday-to-france-the-latest-covid-restrictions-9da75e4.jpg" alt= "Kann ich noch in Frankreich Urlaub machen? Die neuesten Covid-Beschränkungen?" />

Skifans haben endlich die Möglichkeit, die Skigebiete zu besuchen (Bild: Getty)

Die genauen Beschränkungen können den französischen Reisebestimmungen sowie einem PDF-Dokument entnommen werden, das definiert, was als „unerlässliche Reisen“ gilt – letzteres ist (offensichtlich) auf Französisch verfasst.

Wenn Sie den Franzosen einen “zwingenden Grund” für einen Besuch nennen können, müssen Sie sich bei der Ankunft dennoch selbst isolieren.

Zusätzlich zu einem negativen PCR-Testergebnis, das 24 Stunden zuvor durchgeführt wurde reisen, müssen Sie sich 48 Stunden lang in Selbstquarantäne begeben, bis ein zweiter PCR-Test negativ auf Covid ausgefallen ist.

Dies gilt für alle Passagiere – nicht nur für ungeimpfte.

Und wenn Sie nach Ihrer Reise nach England zurückkehren, denken Sie daran, dass Sie auch die britischen Reiseregeln für Covid-19 befolgen müssen.

Können Sie durch Frankreich zurück nach Großbritannien reisen?

Wenn Sie sich in einem anderen Land befinden und weniger als 24 Stunden für einen Zwischenstopp in Frankreich sein müssen, bevor Sie in Großbritannien ankommen, dies gilt als 'unerlässliche Reise'.

Seien Sie versichert sollte passieren dürfen, solange Sie alle entsprechenden Covid-19-Regeln befolgt haben.

Teilen Sie Ihre Ansichten in den Kommentaren unten mit.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21