Kampf mit Alvarez bedeutet viel Geld – Usyk

Kampf mit Alvarez bedeutet viel Geld – Usyk

Der ukrainische Boxer sprach über Aussichten auf einen Kampf mit dem absoluten Weltmeister in der zweiten Mittelklasse.

Oleksandr Usyk darf im Ring auf den absoluten Weltmeister im zweiten Mittelgewicht Saul Alvarez treffen.

In jedem Fall schließt der Inhaber der WBA-, WBO- und IBF-Schwergewichtstitel ein solches nicht aus Wahrscheinlichkeit. Laut dem ukrainischen Boxer ist er bereit, eine solche Möglichkeit in Zukunft in Betracht zu ziehen, aber alles wird von den finanziellen Bedingungen abhängen.

“Um gegen Saul Alvarez zu kämpfen, müsste ich 12 Kilogramm abnehmen. Das wird es ein Freak-Kampf.

p>

Zuerst muss ich im Schwergewicht das tun, was ich mir vorstelle, und dann können wir diesen Kampf vielleicht schaffen, aber das Potenzial, gegen Canelo zu kämpfen, ist viel Geld, also lehne ich diesen Kampf nicht ab.” – sagte Usyk in einem Interview mit Parimatch.

Denken Sie daran, dass der Rückkampf zwischen Usyk und Joshua am 20. August in Saudi-Arabien stattfinden wird. Der Kampf findet in der Super Dome-Arena in der Stadt Jeddah statt.

Im ersten Kampf, der im September 2021 stattfand, besiegte der Ukrainer den Briten einstimmig und gewann die Meisterschaftsgürtel.< /p>

Zuvor zeigte Usyk beim Training kraftvolle Schläge, die für die Briten bestimmt waren.

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *