Jürgen Klopp erwartet am Wochenende einen viel strengeren Test als am Dienstag Nacht (Bild: Getty Images)

Jürgen Klopp hat am Dienstagabend zugesehen, wie sein FC Liverpool Porto 5:1 in der Champions League hämmerte, warnte seine Spieler jedoch davor, dass sie am Sonntag in der Premier League gegen Manchester City noch besser spielen müssen.

Es war eine fantastische Nacht für die Reds in Portugal, als Mohamed Salah zweimal traf, Sadio Mane traf und Roberto Firmino von der Bank kam, um zweimal selbst zu treffen.

Im Gegensatz dazu litt Manchester City eine 0:2-Niederlage gegen Paris Saint-Germain, als Lionel Messi zum ersten Mal in atemberaubender Weise für die Pariser traf.

Klopps Mannschaft hat vielleicht mehr Selbstvertrauen, wenn es nach Anfield geht, aber er weiß, dass es ein extrem schwieriger Nachmittag gegen den Meister der Premier League werden wird, und er glaubt, dass ihre Leistung in Porto gegen City nicht ausreichen würde.

Auf die Frage, ob ihr Schwung hilft, ins Wochenende zu gehen, sagte Klopp gegenüber BT Sport: “Ja, es hilft immer, aber gegen City hilft es nicht viel.

'Wir brauchen viel mehr Dinge als nur Schwung, wir müssen besser spielen als heute Abend, das ist klar. Es wird ein komplett anderes Spiel.

'Ich habe nur das Ergebnis vom PSG-gegen-City-Spiel gehört, also wird und will City auf jeden Fall zurückschlagen.

'Aber nach ein paar Spielen ohne unser Publikum sind wir endlich zu Hause. Also probieren wir es aus.'

Jurgen Klopp warnt sein Liverpool-Team vor dem Duell gegen Man City, obwohl er Porto zerstört

Pep Guardiola (Foto von Lukas Schulze – UEFA/UEFA via Getty Images)

Guardiola schien nach der Niederlage seiner Mannschaft in Paris entspannt zu sein und sagte, dass sie heute Abend ein Glas Wein genießen werden, bevor sie sich auf das Duell mit den Reds vorbereiten.

'Gute Leistung', sagte er. „Wir haben alles gemacht, außer Tore. Sie verteidigten tief und waren mit Gegenangriffen gefährlich. Mein größtes Kompliment für das Team.

‘Wir werden heute Abend gut essen, ein Glas Wein trinken, uns erholen und uns auf das Spiel gegen Liverpool vorbereiten.’

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21