Jugendmannschaftsspieler setzt Karriere in Belgien fort

Jugendnationalspieler wird seine Karriere in Belgien fortsetzen

Lvovskiy Rukh gab seinen Spieler für ein Jahr an die Mannschaft von Kortrijk aus.

Der Belgier Kortrijk hat es mit einem anderen ukrainischen Fußballer aufgenommen. Wie der Pressedienst von Lemberg Rukh berichtet, ging ihr Spieler Oleksiy Sych zu dieser Mannschaft.

Der Verteidiger der Jugendnationalmannschaft der Ukraine wird das nächste Jahr ausgeliehen.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ergänzung, Erweiterungen des FC Rukh Lviv (@fc.ruh.lviv)

< /blockquote >

Es sei darauf hingewiesen, dass der 21-jährige Fußballspieler in der Saison 2019/20 sein Debüt in der UPL für Karpaty gab. Als Teil von Rukh in der UPL bestritt er 17 Spiele, darunter alle drei Spiele der aktuellen Meisterschaft.

Sych kann in der Verteidigung rechts spielen, aber auch die Position eines defensiven Mittelfeldspielers schließen. Neben Sych gibt es in Kortrijk nur einen Rechtsverteidiger – den 20-jährigen Chilenen Nael Mesatu. In der laufenden Saison steht Kortrijk nach 7 Runden auf der 12. Linie der Belgischen Meisterschaft.

Zur Erinnerung: Vier Ukrainer haben bereits in Kortrijk gespielt – Andriy Totovitsky (23 Spiele, 6 Tore), Evgeny Makarenko (68 Spiele, 3 Tore), Filipp Budkovsky (13 Spiele, 1 Tor) und Andrei Batsula (29 Spiele, 1 Tor).

Neuigkeiten von Telegram. Abonnieren Sie unseren Kanal https://t.me/korrespondentnet

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.