Eine Reihe von Klubs sind daran interessiert, Jude Bellingham (Bild: Getty)

Jude Bellingham zu verpflichten bestätigte, dass er noch mindestens eine Saison bei Borussia Dortmund bleibt, obwohl er das Interesse von Spielern wie Manchester United, Chelsea und Liverpool weckt.

Der 18-jährige Bellingham hat sich als einer der erfolgreichsten etabliert hoch bewertete Spieler in Europa und Stammspieler in England, seit er vor zwei Jahren zu Dortmund kam.

Der ehemalige Mittelfeldspieler von Birmingham City kommt auf 100 Spiele für den Bundesligisten, spielte in der Champions League und half Dortmund in der vergangenen Saison, den DFB-Pokal zu gewinnen.

Einige der größten Vereine auf der ganzen Welt haben Interesse an einer Verpflichtung von Bellingham bekundet, wobei die Giganten der Premier League Man United, Chelsea und Liverpool alle stark mit Transfers für den Teenager vor dem Transferfenster in diesem Sommer in Verbindung gebracht werden.

Aber Bellingham sagt er wird auch in der nächsten Saison bei Borussia Dortmund spielen und dankte dem deutschen Giganten für die Unterstützung seiner Entwicklung in den letzten beiden Saisons.

„Die einzige Zukunft, an die ich denke, ist das nächste Spiel für Dortmund“, sagte er den Ruhr Nachrichten BVB.

„Ich freue mich auf die nächste Saison. Ich freue mich, wenn es wieder losgeht. Aber ja, ich werde nächste Saison hier sein und bereit sein.

Jude Bellingham bestätigt Transferentscheidung zwischen Manchester United, Chelsea und Liverpool Links

Bellingham ist Stammspieler für England geworden (Bild: Getty)

„Mein Schicksal liegt in meinen eigenen Händen und ich weiß, dass ich vorankommen kann, wenn ich mich anstrenge und den Menschen um mich herum vertraue.“

>

'Ich bin als junges Talent aus England gekommen. Es gab nicht viel Druck. Die erste Saison lief gut. Es gab auch Spiele, bei denen ich auf der Bank saß und manchmal gar nicht gespielt habe.

„Ich denke, meine Entwicklung in diesem Jahr hat dazu geführt, dass ich in jedem Spiel außer zwei eine größere Rolle gespielt habe. Ich bin Dortmund sehr dankbar für die Art und Weise, wie sie mein Talent gefördert haben.

„Ich denke, ein Großteil des Verdienstes gebührt dem Trainerstab und den Mitarbeitern, die für Lärm um mich sorgen. Auf diese Weise kann ich mich nur darauf konzentrieren, Spiele zu gewinnen, denn dafür bin ich hier.“

Anfang dieser Woche hat die Liverpool-Legende und Aston-Villa-Manager Steven Gerrard Bellingham in eine Liste mit aufgenommen die weltbesten Mittelfeldspieler.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21