Joshua: Ich bin eine neue Art von Schwergewicht

Joshua: Ich bin eine neue Art von Schwergewicht

zu besiegen Usyk.

Am Samstag, dem 20. August, fand in Saudi-Arabien in Jeddah in der Super Dome-Arena ein Boxabend der Promotionsfirma Matchroom Boxing statt, bei dem der lang erwartete Rückkampf zwischen Oleksandr Usyk und Anthony Joshua der Hauptkampf war.

Der ukrainische Boxer gewann einen Split durch eine Entscheidung der Kampfrichter (115-113, 113-115, 116-112), was eine starke Reaktion von Joshua auslöste.

Der Brite verließ zuerst den Ring und kehrte dann zurück, um die Gürtel des Ukrainers wegzuwerfen und eine Rede über die Niederlage zu halten.

Lesen Sie auch: Lomachenko reagiert auf Usyks Sieg in einem Rückkampf mit Joshua

“Usyk ist ein verdammt guter Kämpfer. Lasst uns ihm eine Runde Applaus geben. Tut mir leid, Leute, aber wenn ihr Wenn du meine Geschichte wüsstest, würdest du meine Leidenschaft verstehen. Ich war kein Amateurboxer von klein auf, sondern sah in Richtung Gefängnis.

Diese Zeit stehle ich dir, Usyk. Tut mir leid, aber Es ist wegen verdammter Leidenschaft. Ich bin kein 12-Runden-Kämpfer. Ich bin eine neue Art von Schwergewicht. Mai an Tyson, Sonny Liston… Sie sagen, ich werfe keine Kombinationen im Stil von Rocky Marciano, aber ich wiege verdammt noch mal keine 89 Kilo”, sagte Joshua nach dem Usyk-Kampf.

Video auf ISPORT verfügbar der besten Momente des Usyk-Joshua-Kampfes.

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *