Joshua brach bei einer Pressekonferenz nach Usyks Niederlage in Tränen aus

Joshua brach bei der Pressekonferenz nach Usyks Niederlage in Tränen aus

Emotionen .

Am Samstag, dem 20. August, fand in Saudi-Arabien in Jeddah in der Super Dome-Arena ein Boxabend der Werbefirma Matchroom Boxing statt, bei dem der Hauptkampf der lang erwartete Rückkampf zwischen Oleksandr Usyk und Anthony Joshua war.

Sieger des Rückkampfs war der ukrainische Boxer, dem der Sieg durch getrennte Entscheidung zugesprochen wurde.

Lesen Sie auch: “Du ​​bist nicht stark, wie hast du mich geschlagen?” : Joshua hat Usyk nach dem Kampf überfahren

Bei der Pressekonferenz konnte Joshua nicht seine Emotionen im Zaum halten und in Tränen ausbrechen.

“Es ist sehr schwer zu sagen, ob ich stolz auf mich bin. Ich fühle nichts. Ich bin verärgert”, sagte Joshua.

Ein Video der besten Momente des Usyk-Joshua-Kampfes ist auf ISPORT verfügbar .

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.