Joe Root ist 'verzweifelt', diesen Winter durch Australien zu touren (Bild: Getty)

Joe Root hat zugegeben, dass er noch keine Entscheidung treffen muss, ob er sich für die bevorstehende Ashes-Tour durch Australien zur Verfügung stellen wird, fügte jedoch hinzu, dass er “verzweifelt” sei, dabei zu sein der Serie.

Englands Spieler sind weiterhin besorgt über den Mangel an Informationen rund um die Tour Down Under sowie die strengen Covid-19-Bestimmungen in den meisten australischen Bundesstaaten, die ihre Familien daran hindern könnten, mit ihnen zu reisen.

Allerdings hat Cricket Australia laut einem Bericht der Daily Mail nun der EZB die vorgeschlagenen Tourbedingungen mitgeteilt, und obwohl die Details noch nicht an die Spieler weitergegeben werden müssen, Die Richtlinien sollen “besser als erwartet” sein.

Der englische Kapitän hat zugegeben, dass er hofft, auf der Tour reisen zu können, forderte jedoch jeden Spieler auf, treffen ihre eigene Entscheidung, wenn weitere Details bekannt werden.

„Es ist ein bisschen frustrierend, aber es ist, wo wir sind. Aus der Sicht eines Spielers wollen wir wissen, wie die Position ist. Dann können wir Entscheidungen treffen“, sagte er.

‘Natürlich war es den ganzen Sommer über ein Diskussionspunkt, es ist eine große Sache für uns alle. Deshalb ist es so wichtig, dass wir alle Informationen erhalten.

Joe Root ‘verzweifelt’ auf Englands Ashes-Tour zu gehen, braucht aber mehr Informationen, bevor er sich festlegt

Root forderte jeden Spieler auf, seine eigene Entscheidung über die Tour zu treffen (Bild: Getty)

'Ich möchte unbedingt Teil einer Ashes-Serie sein, das bin ich immer, es ist diese eine Serie als englischer Spieler, an der man beteiligt sein möchte und die sich nie ändern wird.

'Die Position, die ich in meiner Karriere befinde, könnte die letzte Gelegenheit sein, die ich habe, also ist es natürlich etwas, das Sie unbedingt tun möchten, verzweifelt, um hoffentlich Geschichte zu schreiben dort drüben und werde Teil von etwas ganz Besonderem.

'Ich denke, es ist wirklich wichtig, dass jeder eine Entscheidung trifft, mit der er sich wohl fühlt. Es spielen so viele verschiedene Faktoren eine Rolle und hoffentlich sind wir in einer Position, in der es kein Problem darstellt.

'Wir müssen nur geduldig sein, wir müssen nur warten, bis wir es wissen was passiert und dann eine Entscheidung treffen.'

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21