Vizepräsidentin Kamala Harris (rechts) ist für das Land zuständig, während Präsident Joe Biden (links) unterzieht sich einer Anästhesie für eine Koloskopie im Rahmen seiner ersten jährlichen körperlichen Untersuchung während seiner Amtszeit (Bilder: AP)

Präsident Joe Biden ging in ein Krankenhaus, um sich am Freitagmorgen seiner ersten jährlichen körperlichen Untersuchung und einer Anästhesie für eine Koloskopie zu unterziehen – während dieser Zeit wurde Vizepräsidentin Kamala Harris die erste Frau mit Präsidentenamt.

Bidens Autokolonne traf kurz vor 9 Uhr ET im Walter Reed National Military Medical Center ein, um seine erste körperliche Untersuchung während seiner Amtszeit durchzuführen. Er wird einen Tag vor seinem 79. Geburtstag untersucht.

Die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, gab am Freitag zuvor bekannt, dass Biden physisch anwesend war und dass er die Präsidentschaftsmacht vorübergehend an Harris übertragen hatte.

'Wie es bei Präsident George W. Bush in den Jahren 2002 und 2007 der Fall war, wird Präsident Biden nach dem in der Verfassung festgelegten Verfahren die Macht an den Vizepräsidenten übertragen für die kurze Zeit, in der er unter Narkose ist', sagte Psaki.

'Die Vizepräsidentin wird während dieser Zeit von ihrem Büro im Westflügel aus arbeiten.'

Psaki fügte später hinzu, dass Biden sich einer routinemäßigen Koloskopie unterziehen wird.

Eine Zusammenfassung der Untersuchungsergebnisse von Biden werde am Freitagnachmittag veröffentlicht, sagte Psaki.

Es ist üblich, dass der Vizepräsident die Präsidentschaftsmacht übernimmt, während sich ein Präsident einem medizinischen Eingriff unter Anästhesie unterzieht. Als der damalige Präsident Bush sich routinemäßigen Koloskopien unterzog, übernahm der damalige Vizepräsident Dick Cheney das Land.

Bidens körperliche Untersuchung erfolgt, nachdem viele Mitglieder der Öffentlichkeit und Medien die Gesundheit des ältesten Präsidenten in der US-Geschichte in Frage gestellt haben.

Eine am Mittwoch veröffentlichte Umfrage von Politico/Morning Consult ergab, dass nur 40 % der Wähler zustimmten, dass Biden “bei guter Gesundheit” sei, während 50 % dem nicht zustimmten. Die Wähler waren fast gleichmäßig geteilt, ob Biden geistig fit ist, um als Präsident zu dienen, wobei 46% sagten, dass er es ist und 48%, dass er es nicht ist.

Bidens letzte vollständige Untersuchung fand im Dezember 2019 statt. Die damaligen Ärzte sagten, er sei ein “gesunder, kräftiger, 77-jähriger Mann, der in der Lage ist, die Aufgaben des Präsidentschaft'.

Harris ist die erste Frau und asiatische Amerikanerin, die das Präsidentenamt innehat, wenn auch nur kurz.

Sie ist nur einen Tag später Präsidentin Ihre Kommunikationsdirektorin Ashley Etienne trat mit Wirkung zum nächsten Monat zurück. Etienne kündigte Tage, nachdem ein CNN-Bericht ausführlich über Funktionsstörungen und Frustration in Harris' Büro und Spannungen zwischen ihrem Büro und den Mitarbeitern des West Wing berichtet hatte.

Kontaktieren Sie unser Nachrichtenteam per E-Mail unter webnews@metro.co.uk.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21