Ineos will gegen den Transfer von Manchester United im Januar ein Veto einlegen, nachdem zwei ähnliche Deals in Frage gestellt wurden

Spread the love

Ineos wird im Januar gegen den Transfer von Manchester United ein Veto einlegen, nachdem er zwei ähnliche Deals in Frage gestellt hat

Erik ten Hag muss sich möglicherweise woanders nach Verstärkungen umsehen (Bild: Getty)

Manchester Es ist unwahrscheinlich, dass United Karim Benzema verpflichten wird, da Ineos Berichten zufolge skeptisch ist, wenn es darum geht, große Deals an Spieler zu vergeben, die ihre besten Zeiten hinter sich haben.

Nachrichten von Manchester United , Exklusivangebote und Analysen

Anmelden Datenschutzrichtlinie Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Die Red Devils werden mit einem Wechsel von Al-Ittihad-Frontmann Benzema in Verbindung gebracht, der Berichten zufolge in der Saudi Pro League unzufrieden ist und im Januar unbedingt abreisen möchte.

United wurde von der Nachricht erschüttert dass Anthony Martial für die nächsten 10 Wochen außer Gefecht sein wird und potenzielle Neuverpflichtungen prüft, um ihre Angriffsoptionen in den letzten Tagen des Fensters zu stärken, sich jedoch auf Leihen oder Schnäppchenkäufe beschränken.

Mit einem Wechsel von Benzema ist jedoch nicht zu rechnen, da die Daily Mail berichtet, dass Ineos daran interessiert sei, den Rekrutierungsansatz des Klubs zu verbessern und ihn in eine andere Richtung zu lenken.

Es gab einen Abschluss von Kurzfristigkeit im Hinblick auf eine Reihe von Neuverpflichtungen von United in den letzten Jahren, insbesondere im Januar-Fenster.

Im Jahr 2020 holte der Verein am Stichtag Odion Ighalo, der jedoch keinen Treffer erzielte in 12 Premier-League-Spielen, während Wout Weghorst letzte Saison sogar noch schlechter abgeschnitten hat, da er in 17 Ligaspielen für die Red Devils keine Treffer erzielte.

United hat auch Casemiro und Raphael Varane hohe Gehälter ausgezahlt, obwohl Ineos angeblich „die Sinnhaftigkeit“ dieser beiden Deals in Frage gestellt hat und der Meinung ist, dass dies etwas ist, das in Zukunft vermieden werden sollte.

 Ineos will gegen den Transfer von Manchester United im Januar ein Veto einlegen, nachdem zwei ähnliche Deals in Frage gestellt wurden“ /></p>
<p>Deals für Casemiro und Varane würden unter Ineos nicht zustande kommen (Bild: Getty)</p>
<p class=Ersterer liegt bei rund 375.000 £ pro Woche, während letzterer 340.000 £ pro Woche mit nach Hause nimmt, was für die Spieler enorme Ausgaben bedeutet die auf dem absteigenden Ast zu sein scheinen.

Casemiro war in seiner ersten Saison ein wichtiger Spieler für United, aber in der Saisonvorbereitung im Sommer mangelte es ihm an Fitness, er hatte einen enttäuschenden Start in die Saison und hat dies auch getan Wegen Verletzung seit November nicht mehr gespielt.

Varane wurde ebenfalls von Problemen geplagt und verlor kurzzeitig seinen Platz im Team, bis Verletzungen seine Auswahl erforderlich machten, da sowohl der Franzose als auch sein alter Teamkollege von Real Madrid mit einem Wechsel nach Saudi-Arabien im Januar in Verbindung gebracht wurden.

More Trending

Ineos legt im Januar ein Veto gegen den Transfer von Manchester United ein, nachdem er zwei ähnliche Deals in Frage gestellt hat

Mauricio Pochettino gibt zu, dass Chelsea-Star nach dem Halbfinalsieg im Carabao Cup „zu riskant“ war

Ineos wird gegen den Transfer von Manchester United im Januar ein Veto einlegen, nachdem er zwei ähnliche Deals in Frage gestellt hat

Gary Neville befürchtet, dass Chelsea nach dem Halbfinalsieg im Carabao Cup einen 60-Millionen-Pfund-Spieler verkaufen wird

Ineos legt im Januar sein Veto gegen den Transfer von Manchester United ein, nachdem er zwei ähnliche Deals in Frage gestellt hat

Man Utd-Torhüter Andre Onana nach Kamerun-Pleite in „verbale Auseinandersetzung“ verwickelt

Ineos legt im Januar sein Veto gegen den Transfer von Manchester United ein, nachdem er zwei ähnliche Deals in Frage gestellt hat

Michael Carrick äußert sich zu „brutaler“ Leistung von Chelsea nach der Niederlage im Carabao Cup

Lesen Sie weitere Geschichten

Während beide nun voraussichtlich für den Rest der Saison im Old Trafford bleiben, werden sie wahrscheinlich im Sommerfenster entlassen.

Daher wäre es merkwürdig – sogar ein Rückschritt –, wenn Ineos United grünes Licht geben würde, mit Benzema einen weiteren ehemaligen Galactico mit enormem Gehalt zu verpflichten, auch wenn sie dadurch keine Angriffsoptionen haben Kurzfristig gesehen.

Man hat auch das Gefühl, dass man mit United aus Europa ausscheidet und wieder ein Spiel pro Woche spielt, mit den bestehenden Optionen klarkommen sollte.

Ineos wartet immer noch auf die Ratifizierung der Premier League, bevor sie die Zügel im Old Trafford vollständig übernehmen, aber wenn sie dies tun, wird erwartet, dass sie die Rekrutierung des Vereins in eine andere Richtung lenken und kurz davor weitere Spieler verpflichten ihren Höhepunkt erreicht haben, und nicht große Namen wie Casemiro, Varane und Cristiano Ronaldo.

MEHR: Tottenham bestätigt, dass James Maddison vor dem FA-Cup-Spiel gegen Manchester City wieder im Training ist.

MEHR : Der Transfer von Karim Benzema würde Manchester United beflügeln und den Druck auf Rasmus Hojlund verringern, sagt Paul Ince

MEHR: Paul Ince sagt Manchester United, dass es für den Verein keinen Sinn macht, im Januar-Transferfenster Spieler zu verpflichten

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *