In Woronesch der Kleinbus mit Passagieren kenterte nach Kollision mit einem SUV von Audi

In Woronesch 30. Juni am Nachmittag auf dem Moskauer Prospekt der Kleinbus «Gazelle» mit Passagieren in der Kabine konfrontiert mit dem SUV von Audi. Was den Transport der inländischen Produktion umgekippt.

В Воронеже маршрутка с пассажирами перевернулась после столкновения с внедорожником Audi

Es wird davon ausgegangen, das auslandsauto reiste auf der Strecke von Moskau. Infolge der Ruck bei der Kollision SUV verlor die Brille, und Zubringerdienste завалилось auf der linken Seite. Auf einer Szene dort ist der Personal der Verkehrspolizei. In der Nähe der beschädigten Verkehrs drängten sich die Menschen. Nach den Worten der Augenzeugen, Verletzungen war mindestens ein Mensch. Sahen ihn auf dem Boden liegend. Offizielle Aussagen über die Opfer und die Ursachen des Vorfalls seitens der Strafverfolgungsbehörden nicht gemeldet wurden. Inspektoren herauszufinden, die Umstände und die Gründe des Ereignisses.

Vor diesem Ereignis auf Dem Gartenring in Voronezh während der Erledigung der Dokumente nach dem Unfall in der Männer prallte gegen das Auto. Schließlich verletzt drei Menschen. Auf dem Krankenwagen transportierten Sie in das Krankenhaus für die medizinische Versorgung.

Share Button
MEHR AUS DEM WEB  In Moskau die Polizei hat für die Verletzung der Quarantäne повисшего Mann in der 15.
Previous Article
Next Article