In Russland Verkauf von Premium-Autos stieg um 10%

Verkauf von Premium-Fahrzeugen auf dem Sekundärmarkt stieg um 10 Prozent. Nach Angaben der «АВТОСТАТа», nur für den ersten Monat des Laufenden Jahres wurden über 74 tausend der jeweiligen Fahrzeuge.

В России продажи премиальных авто с пробегом выросли на 10%

Führend in der Anzahl der Verkäufe im Premium-Segment in dem sekundären Markt ist die Firma Mercedes-Benz. Fur die Verwendung dieses Auto im Januar verkauft wurden, in einer Menge von mehr als 18 Millionen Einheiten. Den zweiten Platz in der Rangliste Ersatzteilmarkt besetzten die Fahrzeuge von BMW. Sie hatten mehr als 17 tausend Autos verkauft.

Drei Führer schließt Audi mit 13 tausenden von Vertrieb. Weiter alle Unternehmen sind mit einer spürbaren Verzögerung. Die vierte Position ging an Lexus mit 7 tausenden von Umsatz. Fahrzeuge der Marken Volvo und Land Rover umsetzen konnten in einer Menge von etwa 4 Millionen Einheiten. Auch in den Top TEN gingen Infiniti, Porsche und Jeep. Die übrigen Vertreter der Flaggschiff-Segment zeigten Drawdown Sales.

Experten weisen darauf hin, dass das Wachstum der Verkäufe auf dem Sekundärmarkt durch die Absenkung des Rubels. Viele Händler, die mit gebrauchten Fahrzeugen, nicht geschafft haben, die Preise anzupassen, so dass Sie Aussehen akzeptabel vor dem hintergrund des Dollars. Nach Meinung von Experten ist die Situation mit den Verkäufen auf dem Sekundärmarkt kann stark variieren bereits im April.

Share Button
MEHR AUS DEM WEB  Vom Band nach 62 Jahren der Veröffentlichung kam der Letzte Chevrolet Impala
Previous Article
Next Article