In Moskau ist ein Großbrand ausgebrochen, eine Lagerhalle steht in Flammen

In Moskau brach ein massives Feuer aus, ein Lagerhaus brennt

dass das Feuer in einem zweistöckigen Backsteinlagergebäude in der Nähe des Komsomolskaja-Platzes ausgebrochen ist.

In Moskau brach im Bereich von drei Bahnhöfen, in denen sich Lager befinden, ein schweres Feuer aus, berichten russische Medien.

Das russische Katastrophenschutzministerium teilte mit, dass das Feuer in einem einstöckiges Backstein-Lagergebäude in der Nähe des Komsomolskaja-Platzes. Dieses Gebäude beherbergt ein Möbel- und Beleuchtungsgeschäft sowie einen Blumenladen.

Nach Angaben des russischen Katastrophenschutzministeriums beträgt die Brandfläche etwa 2,5 Tausend Quadratmeter. Infolge eines Brandes im Gebäude stürzten die Decken zwischen dem ersten und zweiten Stock ein.

Dem Brand wurde der dritte von fünf Komplexitätsgraden zugeordnet. Sieben Personen wurden aus dem Gebäude evakuiert.

Erinnern Sie sich daran, dass die Einwohner von Mironowka im Distrikt Melitopol die russische Flagge im örtlichen Kulturzentrum verbrannten.

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *