Neun Mitglieder der Gruppe wurden inhaftiert, aber die Proteste werden voraussichtlich fortgesetzt (Bild : Getty/PA)

Angehörige der Öffentlichkeit, die durch die Proteste von Insulate Britain im Stau stecken geblieben sind, werden gebeten, sich an die Polizei zu wenden.

Die Beamten sind gespannt darauf, zu hören von jedem, der medizinische Termine, Arbeit oder andere wichtige Verpflichtungen verpasst hat.

Es ist Teil der Untersuchung der Polizei von Essex zu fünf Demonstrationen auf der M25 und M11 im September und Oktober.

Die umstrittene Gruppe hat stark befahrene Autobahnen blockiert, um zu fordern, dass sich die Regierung verpflichtet, Häuser zu isolieren.

Einstweilige Verfügungen des High Court wurden gegen die Gruppe erlassen und neun ihrer Mitglieder wurden jetzt inhaftiert.

Die Essex-Truppe möchte mit Menschen sprechen, die am 13. September, 17. September, 30. September, 13. Oktober und 29. Oktober unterbrochen.

Allein an diesen fünf Tagen wurden 94 Demonstranten festgenommen, aber die Gruppe hat geschworen, ihre Kampagne trotz den Rechtsweg.

In einem Stau von Insulate Britain stecken bleiben? Die Polizei möchte von Ihnen hören

Die Gruppe hat sich verpflichtet, die umstrittenen Aktionen trotz der Androhung von Gefängnisstrafen fortzusetzen (Bild: Getty)

Andere einstweilige Verfügungen betreffen Straßen rund um den Hafen von Dover und auf Hauptverkehrsstraßen rund um London.

Die Polizei von Essex sagte, sie habe bereits mit einer „Anzahl von Personen“ gesprochen, die im September und Oktober von Störungen betroffen waren, drängen jedoch andere, sich zu melden.

Detective Sergeant Christopher Arnold sagte: „Wir sind sind sich bewusst, dass diese Vorfälle bei den Autofahrern erhebliche Beeinträchtigungen verursacht haben und vielen Menschen dadurch erhebliche Unannehmlichkeiten bereitet wurden.

'Unsere komplexen Ermittlungen schreiten voran und wir würden jetzt gerne von jedem hören, der noch nicht mit uns gesprochen hat, aber der Meinung ist, dass ihm die Störung Unannehmlichkeiten bereitet hat.

Bleib stecken geblieben ein Stau von Insulate Britain? Die Polizei will von Ihnen hören

Die Proteste in Essex gerieten außer Kontrolle, als die Öffentlichkeit die Angelegenheit selbst in die Hand nahm (Bild: Getty)

“Ich weiß, dass eine beträchtliche Anzahl von Menschen durch die Störung einfach verzögert wurde, aber ich würde gerne von jedem hören, der nicht an medizinischen Terminen teilnehmen konnte, nicht an geplanten Arbeiten teilnehmen konnte und daher seine Zahlung verpasste, verpasste oder stark verspätet war.” , an allen wichtigen Lebensereignissen teilnehmen.

'Wenn wir uns melden, können wir unsere Ermittlungen vorantreiben und sicherstellen, dass wir die Straßen des Landkreises in Bewegung halten können g in Zukunft frei.'

Kontaktieren Sie unser Nachrichtenteam per E-Mail unter webnews@metro.co.uk.< /strong>

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21