In der Zeichentrickserie die Simpsons weiße Schauspieler nicht mehr auftreten Charaktere mit einer anderen Hautfarbe

В мультсериале Симпсоны белые актеры больше не будут озвучивать персонажей с другим цветом кожи

Die Schöpfer der beliebten Zeichentrickserie „die Simpsons“ haben erklärt, dass weiße Schauspieler werden nicht mehr äußern Zeichen mit einer anderen Farbe der Haut, berichtet variety.

„Fortan in „the simpsons“ weiße Schauspieler werden nicht mehr äußern farbige Charaktere“, heißt es in der Erklärung des Unternehmens Fox.

Dies gilt insbesondere für den Charakter APU. Zuvor Schauspieler Hank Asarja bereits weigerte sich weiterhin zu äußern indischen Charakter. Zeichentrickserie immer wieder beschuldigt, Rassismus aufgrund der APU, die viele Zuschauer glauben, dass die falsche und beleidigende Darstellung von amerikanischen Indianern.

Wir werden bemerken, dass früher von eSpeak Helden in einer anderen Farbe „Гриффинах“ und „Central Park“, weigerte sich die weißen Schauspieler Mike Henry und Kristen Bell.

Die Erklärung wurde veröffentlicht auf dem hintergrund der Revision des Rassismus in der amerikanischen Kultur. Seine Gründe waren massive Proteste, die begannen nach dem Mord der Polizei von George Floyd.

Wir werden erinnern, früher Service Hulu wegen Rassismus gelöscht aus dem Verzeichnis drei Episoden der Serie „Scrubs“.

Share Button
MEHR AUS DEM WEB  Der britische Premier Boris Johnson plant, gehen in elternzeit
Previous Article
Next Article