In der Slowakei fangen sie einen Tiger, der von einer Farm in der Ukraine entkommen ist

Tiger von Farm in der Ukraine entkommen, in der Slowakei gefangen

Slowakische Polizei warnte Anwohner, dass das Tier derzeit frei herumläuft.

Kamerafallen an der ukrainisch-slowakischen Grenze filmten einen entflohenen Tiger von einer Farm im Dorf Strichava in Transkarpatien. Dies berichtet die lokale Veröffentlichung tvnoviny.sk.

„Wir informieren Sie, dass sich ein Tiger, der aus einem Zoo in der Ukraine entkommen ist, in der Nähe des Dorfes bewegt. Wir bitten Sie, wachsam zu sein und die Bewegung außerhalb Ihrer Häuser einzuschränken . Wenn Sie ein Tier sehen, rufen Sie die Polizei oder den Dorfvorsteher“, heißt es in der Mitteilung.

Zunächst kündigte Jan Holinka, der Vorsteher des slowakischen Dorfes Ulich, dies auf seiner Facebook-Seite an. Der Bericht besagt, dass die Bewegung eines Tigers im Osten der Slowakei aufgezeichnet wurde. bestätigten die Informationen des Portals.

„Es gab drei Anrufe mit einer Warnung der Polizei. Zuerst, dass der Tiger die Grenze überquerte, später, dass er die Grenze bereits überschritten hatte und die letzte Nachricht, dass er war auf dem Weg zum Kataster unseres Dorfes”, sagte er.

Der Tiger wurde auch von einer Kamerafalle etwa fünf Kilometer vom Dorf Brezovec entfernt entdeckt.

Eine Warnung vor dem Tier erschien am Sonntag, dem 4. September, auch auf der Facebook-Seite der slowakischen Polizei. Die Polizei erhielt am Samstag eine Warnung wegen des Tigers von ihren ukrainischen Kollegen.

Erinnern Sie sich daran, dass in Fukui, Japan, ein wütender Delphin Menschen angreift. Seit Anfang des Sommers hatte er bereits sechs Angriffe auf Urlauber.

Außerdem wurden in der Region Skolev drei Anwohner von einem Marder gebissen, der in den Hof rannte und Menschen angriff

Neues Vertretertelegramm. Abonnieren Sie unseren Kanal https://t.me/korrespondentnet

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.