In der beliebten Netflix-Serie wurde die Rolle einem Russen übertragen

In der beliebten Netflix-Serie bekam ein Russe eine Rolle

Ein Schauspieler aus einem Aggressor Country wird zum Helden der siebten Staffel der beliebtesten Teenie-Serie.

In einer der erfolgreichsten Teenie-Serien auf der Streaming-Plattform Netflix wird Elite von einem Russen gespielt. Die Rolle ging an ein aus der Stadt Tula stammendes Model Gleb Abrosimov. Nach der Ankündigung mit seiner Teilnahme auf Instagram brach ein Skandal aus.

Im Netzwerk ist diesbezüglich bereits ein Skandal ausgebrochen.

„Zu einer Zeit, als viele Ukrainer ihre Jobs verloren, beschloss „Elite“, einen russischen Schauspieler für ihre Serie einzustellen. Erklären Sie: „Wenn Russland Raketen auf ukrainische Städte abfeuert, Menschen tötet (Genozid verursacht), Unterstützung russischer Schauspieler inakzeptabel”, “Während die Ukrainer unter Russland leiden, haben Sie sich entschieden, einen russischen Schauspieler zu nehmen. Gut gemacht, Respekt!” “Was würden Sie den Ukrainern sagen, die täglich von den Russen getötet werden und sehen, dass Sie weiterhin mit den Russen zusammenarbeiten? Schande über Sie”, schreibt die Öffentlichkeit.

Abrosimovs Landsleute wiederum , übernahm die Seite eines Schauspielers, der übrigens in der siebten Staffel der Serie auftreten wird.

Es ist auch bekannt, dass Abrosimov am 22. Februar in einem russischen Badehaus in seiner Heimatstadt Tula fotografiert wurde. Allerdings glänzte er in Russland nicht mehr.

Netflix reagierte nicht auf die Bitte der Gesellschaft, den Russen aus den Dreharbeiten zu entfernen.

In der beliebten Netflix-Serie bekam ein Russe eine Rolle

Denken Sie daran, dass Iosif Prigozhin, der das Putin-Regime unterstützt, zugegeben hat, dass seine Schwiegersohn Yevgeny Tkachenko erhielt eine Vorladung in den Entwurfsausschuss.

< p> Neu von Telegram. Abonnieren Sie unseren Kanal https://t.me/korrespondentnet

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *