Im ersten Spiel der Runde der Meisterschaft von Deutschland „Hertha BSC“ im Berliner Derby gegen Union

Alle Bälle die Gastgeber erzielten in der zweiten Halbzeit und kletterte auf den zehnten Platz

Der zweite „Quarantäne“ – Tour der deutschen Bundesliga ohne Zuschauer eröffnet am Freitag Abend Hauptstadt-Derby. Auf „Олимпиаштадионе“ konvergiert „Hertha“ und „Union Berlin“. Lesen Sie die Prognose, Zeitplan und Ergebnisse der 27 Runde der WM-Deutschland.

Die Buchmacher Gaben die kleinen Heimvorteil, da die Konkurrenten nahmen die benachbarten Plätze in der Gesamtwertung: 11. und 12 .. Aber am Ende war die geformte Niederlage. Die Wahrheit, seine gemachten „Hertha“ mehr als bescheidenen Gegner bereits in der zweiten Halbzeit.

Bosnischen Torjäger Ведаду Ибишевичу ausdrucken konnten das Tor „Униона“ auf der 51. Minute. Und bald seinen Partner im Angriff der Belgier Dodi Лукебакио (auf dem Foto) verdoppelt Vorteil für die Heimmannschaft. In der 61. Minute der junge Brasilianische Stürmer Mateus Cunha Dritte schickte die Kugel in die Maschen des Tores Pole Рафала Гикевича, und auf 77. der belgische Verteidiger Дедрик Boyata – vierte.

В первом матче тура чемпионата Германии "Герта" в берлинском дерби разгромила "Унион"

Für das gesamte Spiel brachten die Gäste nicht einen einzigen Schuss am Tor vorbei Besitzungen des Norwegischen Torhüter RUNE Ярстейна, während die Spieler selbst „Herta“ sieben mal schlugen in den Rahmen und ebenso viele vorbei. So dass die Gäste 4:0 – berechtigte.

Ihre Aufmerksamkeit „Bayern“ – „Eintracht“: die Online-übertragung eines Bundesliga-Spiels.

Sehen Sie, wie der FC Hertha spielte mit der spanischen Athletic Club in Bilbao in der Europa League

Alle Details in спецтеме Fußball ist zurück!

Abonnieren Sie unseren telegram

Nur die wichtigsten und interessantesten

Abonnieren

Share Button
MEHR AUS DEM WEB  Sexy Müllabfuhr: die Ukrainische Grazia nahm an der globalen Jugend
Previous Article
Next Article