Ihre Silvester-Renovierung ist gerade etwas teurer geworden (Bild: Getty/Ikea)

Es ist nur ein bisschen teurer geworden, Ihr Haus billiger auszustatten.

Ikea hat bestätigt, dass die Preise aufgrund von Störungen und Inflation in der Lieferkette angehoben wurden.

Der Haushaltswarenhersteller sagte, die Preise in Großbritannien seien um 10 . gestiegen % aufgrund 'lokaler Marktbedingungen'.

Aber eine Analyse der Daily Mail ergab, dass der allgemeine Preisanstieg bei einigen Produkten einen viel stärkeren Anstieg verbirgt.

Die Zeitung fand heraus, dass die Preise einiger Betten, Kleiderschränke und Schreibtische um bis zu 50 % gestiegen sind.

Eine Malm-Kommode ist von 99 £ in . gestiegen Mitte Dezember auf heute 150 £ – ein Sprung von 52 % – ein Hemnes Daybed-Rahmen ist von 215 £ auf 279 £ gestiegen, und ein Klippan-Zweisitzersofa ist von 199 £ auf 229 £ gestiegen – 15 % mehr.

Die Nachricht wird ein Schlag für die Briten sein, die sich auf die schwedische Wohnungsmöbelfirma verlassen haben, um ihre Häuser einzurichten und gleichzeitig die Kosten niedrig zu halten.

Ein Sprecher des Unternehmens sagte, ein Mangel an Lkw-Fahrern und andere Logistikkosten hätten die Entscheidung zur Preiserhöhung beeinflusst.

Ikea erhöht die Möbelpreise um 50% wegen ‘Lieferung Kettenprobleme’

Ikea ist gleichbedeutend mit Erschwinglichkeit, aber Menschen mit kleinem Budget werden derzeit einen bösen Schock bekommen, wenn sie Ikea besuchen (Bild: Getty)

Das Thema wurde zuerst von Kunden online angesprochen, die den starken Anstieg danach bemerkten Weihnachten, mit der Frage, warum die Preise im Rahmen der Verkäufe am zweiten Weihnachtstag nicht gefallen waren.

Ikea antwortete in einem Tweet: “Leider sind die Kosten in der gesamten Lieferkette erheblich gestiegen, auch in den Bereichen Rohstoffe, Transport und Logistik.

‘Da dies noch andauert, müssen die Preise für viele unserer Produkte erhöht werden.’

Ein Sprecher sagte: 'Die Auswirkungen von Covid-19 entwickeln sich weiter und wirken sich auf Industrien auf der ganzen Welt aus.

'Seit Beginn der Pandemie hat Ikea ist es gelungen, die erheblichen Kostensteigerungen in der gesamten Lieferkette aufzufangen und gleichzeitig die Preise so niedrig und stabil wie möglich zu halten.

'Jetzt mussten wir, wie viele andere Einzelhändler, unsere Preise erhöhen um die Auswirkungen auf unser Geschäft zu mindern.

'Da die Preise nicht nur von den Rohstoffpreisen, sondern auch von Transport-, Logistikkosten und lokalen Marktbedingungen beeinflusst werden, unterscheiden sich die Preisanpassungen von Land zu Land.

Ikea erhöht die Möbelpreise um 50 % wegen ‘ Lieferkettenprobleme’

Das Unternehmen hat bestätigt, dass die Preise im Durchschnitt um 10 % gestiegen sind – bei einigen Produkten sind jedoch deutlich stärkere Preissteigerungen zu verzeichnen (Bild: Ikea)

'Während die einzelnen Preiserhöhungen variieren, beträgt der durchschnittliche Anstieg in Großbritannien 10 %. im Einklang mit dem weltweiten Durchschnitt von 9 %.'

Die Nachrichten werden die Befürchtungen über eine Krise der Lebenshaltungskosten für Familien im Jahr 2022 im ganzen Land schüren.

Die Inflation steigt, die Lebensmittel- und Kraftstoffpreise steigen und die Energierechnungen der Haushalte werden im nächsten Jahr voraussichtlich um 1.200 £ steigen, wenn die Preisobergrenze angehoben wird.

Einzelhändler haben die Preise als Reaktion auf die Pandemie und Lieferkettenprobleme erhöht.

Die Inflation liegt jetzt bei über 5 % und es gibt auch Bedenken hinsichtlich der Arbeitsplätze, da die neueste Welle von Covid-19 zuschlägt das Gastgewerbe hart.

Neue Regeln für die Zeit nach dem Brexit, die ab dem 1. Januar in Kraft treten sollen, könnten auch zu Verzögerungen bei den Lieferungen führen, da der erforderliche Papierkram zunimmt.

Kontaktieren Sie unser Nachrichtenteam, indem Sie uns eine E-Mail an webnews@metro.co.uk senden.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21