Ich mache die verlorene Zeit wieder gut und strebe nach den Olympischen Spielen, von denen ich als Kind geträumt habe

Spread the love

Ich mache die verlorene Zeit wieder gut und jage den Olympischen Spielen hinterher, von denen ich als Kind geträumt habe

Jake Wightman fuhr in seinem ersten Rennen im Jahr 2024 einen Bestzeitstand ( Bild: @JakeSWightman/instagram)

Gutes Jahr, gefolgt von einem schlechten Jahr, das muss also wieder ein gutes Jahr sein, oder? Tatsächlich fühlt es sich im Moment so an, als ob 2024 ein großartiges Jahr werden könnte.

Es ist einfach so schön, nach der Enttäuschung von 2023 wieder Rennen zu fahren. Letzten Sonntag bin ich in Boston über 1500 Meter angetreten und habe mir mit drei Minuten und 34,06 Sekunden den zweiten Platz hinter Hobbs Kessler aus den USA gesichert und damit eine neue persönliche Hallenbestzeit aufgestellt.

Es war mein erstes Rennen seit über einem Jahr, und obwohl ich nicht den Sieg erringen konnte, platziere ich mit dieser Zeit auf dem dritten Platz der ewigen britischen Rangliste, bevor ich diese Woche nach Australien aufbreche, der letzten Station einer Winter-Welttournee hat mich nach Flagstaff, Boston und Südafrika geführt und zu Weihnachten zwei Nächte zu Hause verbracht!

Der großartige Brendan Foster sagte mir auf dem Höhepunkt meiner Probleme mit einer Fußverletzung letztes Jahr: „Werfen Sie Ihre Trainingstagebücher nicht weg und vergleichen Sie das letzte Jahr nicht mit diesem.“ Seine Worte waren beruhigend und machten mir klar, dass 2022 und meine Welt- Der Titelgewinn bedeutete jetzt nichts mehr und ich konnte weitermachen und mit dem Neuaufbau beginnen.

Es war wahrscheinlich das schlechteste Jahr, das ich je hatte, aber ich glaube, dass ein besseres vor der Tür steht. Zum ersten Mal hatte ich mehr Zeit als Mensch und nicht als Sportler, aber der Gesamteffekt dieser Zeit ohne Laufen zeigte mir, wie es sein wird, eines Tages im Ruhestand zu sein.

Natürlich ist für uns alle die Ziellinie in Sicht, und Leichtathletik ist keine lange Karriere, daher würde ich sagen, dass ich mehr denn je motiviert bin, stark zurückzukommen. Sie denken an die Tage, an denen Sie nicht an Wettkämpfen teilnehmen, obwohl Sie so viel Zeit zur Verfügung haben.

Ich mache die verlorene Zeit wieder gut und jage den Olympischen Spielen nach, von denen ich als Kind geträumt habe

Jake Wightman genoss es, wieder im Wettbewerb zu sein (Bild: @JakeSWightman/instagram)

So sehr es auch schön war, letztes Jahr etwas Freiheit zu haben, möchte ich jetzt wirklich das Beste aus dem olympischen Jahr machen.

Da Spiele nur alle vier Jahre stattfinden, wissen Sie, dass ein olympisches Jahr in Ihrer Karriere selten vorkommt. Nachdem ich es 2016 nicht in die Mannschaft geschafft habe und vor drei Jahren in Tokio enttäuscht war, Zehnter geworden zu sein, möchte ich Paris mein Bestes geben, da ich bis Los Angeles 34 Jahre alt sein werde.

Man fängt ganz natürlich an, über die Zukunft nachzudenken. Es gibt noch andere Dinge, die ich im Leben gerne tun würde, und ich gehöre nicht zu den Sportlern, die ihr Bestes geben. Sobald ich weiß, dass ich nicht auf meinem höchsten Niveau mithalten kann, bin ich fertig.

Ich habe in Eugene nach dem Goldgewinn im Jahr 2022 gesagt, dass ich glücklich in den Ruhestand gehen kann, alles andere trägt nur dazu bei. Aber nach einem schlechten Jahr macht es auf jeden Fall Lust auf mehr. Ich habe letztes Jahr so ​​viel Zeit damit verbracht, genau das zu visualisieren.

Weitere Trends

Ich mache die verlorene Zeit wieder gut Zeit und die Jagd nach den Olympischen Spielen, von denen ich als Kind geträumt habe“ /></p>
<p class=Der Mensch erkennt, dass er acht Jahre damit verschwendet hat, den Eiffelturm aus Streichhölzern zu bauen

Ich mache die verlorene Zeit wieder gut und verfolge die Olympischen Spiele, von denen ich als Kind geträumt habe

Wie haben Diebe Wein gestohlen? im Wert von 1,3 Millionen Pfund von einem Restaurant, das Ratatouille inspiriert hat?

Ich mache die verlorene Zeit wieder gut und verfolge die Olympischen Spiele, von denen ich als Kind geträumt habe

P&O Ferries sind Wir bieten einen tollen Rabatt auf Reisen nach Frankreich für Sie und Ihre Freunde

Ich mache die verlorene Zeit wieder gut und jage den Olympischen Spielen nach, von denen ich als Kind geträumt habe

Drei wurden bei einem schrecklichen Messer- und Hammerangriff am Bahnhof erstochen.

Weitere Geschichten lesen

Ich könnte mit dem, was ich erreicht habe, zufrieden weitermachen. Nachdem ich einen Weltmeistertitel gewonnen habe, bleiben mir nun noch die Olympischen Spiele. Ich habe noch nicht mein bestes olympisches Erlebnis gehabt, da bin ich mir sicher, und ich weiß, dass ich einfach das tun muss, was ich vor zwei Jahren getan habe, aber in einem anderen Umfeld. Ich möchte, dass es die Erfahrung wird, die ich mir als Kind vorgestellt habe.

Es wird absolut alles erfordern, was ich geben kann, und das weiß ich, deshalb arbeite ich hart an der Vorbereitung auf Paris, weil ich nichts unversucht lassen und nichts dem Zufall überlassen möchte.

Ich habe es verpasst Beim Laufen habe ich den Wettkampf verpasst, und in meinem Kopf weiß ich, dass dies im olympischen Sinne mein letzter Wurf sein könnte. Es war die richtige Entscheidung, die Verteidigung meines Weltmeistertitels letzten Sommer in Budapest auszusetzen, damit meine Verletzung richtig ausheilen kann, und jetzt möchte ich die verlorene Zeit aufholen.

Ich habe auch das Gefühl, dass ich immer noch dabei bin meine besten Jahre. Ich habe nichts zu befürchten und möchte sicherstellen, dass 2024 jetzt mein Jahr ist. Nach Sonntag bin ich fest davon überzeugt, dass ich genau das schaffen kann.

Spieler der National Lottery sammeln wöchentlich mehr als 30 Millionen Pfund für gute Zwecke, einschließlich der lebenswichtigen Finanzierung von Sportarten – vom Breitensport bis zur Elite. Finden Sie heraus, wie Ihre Zahlen Erstaunliches möglich machen: www.lotterygoodcauses.org.uk

MEHR: Der Druck für Paris-Gold ist ganz innerlich, während mich die olympische Reise dorthin führt Der Kreis schließt sich

MEHR: Mark Selby äußert sich zum Krebs-Albtraum seiner Frau Vikki und engen Freundin

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *