Ich hatte Vaginismus, bis ich mich in eine Frau verliebte – jetzt bin ich wieder geil

Spread the love

Ich hatte Vaginismus, bis ich mich in eine Frau verliebte – jetzt habe ich meinen geilen Rücken

Ivy ging zu einem Psychosexuellentherapeuten, bis ihr die Ursache dafür klar wurde Schmerz (Bild: Myles Goode/getty)

Willkommen bei How I Do It, der Serie, in der wir Ihnen einen siebentägigen Einblick in das Sexualleben geben eines Fremden.

Diese Woche hören wir von Ivy*, einer 36-jährigen lesbischen Frau, deren Sexualtrieb „nicht existierte“, als sie mit einem Mann verheiratet war.

„Ich würde meine persönliche Beziehung zum Sex als eine Entwicklung beschreiben“, sagt sie. „Als ich verheiratet war, bevor ich mich als Lesbe geoutet habe, wurde ich wegen nicht diagnostiziertem Vaginismus zur psychosexuellen Therapie überwiesen – wenn sich die Vagina plötzlich zusammenzieht, wenn man versucht, etwas hineinzuführen.“

Ivy, die in Glasgow lebt, ist nun seit 18 Monaten mit derselben Frau, Joyce*, zusammen und hat keine Probleme mehr im Schlafzimmer. Tatsächlich hat sie etwa viermal pro Woche Sex.

Ivy sagt: „Seit ich meine Sexualität entdeckt habe, bin ich überglücklich, wieder geil zu sein und zu erkunden, wie Sex und Intimität mit einer Frau aussehen.“

„Es besteht eine gute Balance zwischen Vertrautheit und einem Gefühl der Sicherheit, um neue Erfahrungen zu machen.“ Als ich mit einem Mann zusammen war, sah ich keinen Sinn im Sex, aber jetzt möchte ich sehen, wie Sex die Verbindung, die ich zu einer anderen Person und zu mir selbst habe, vertiefen kann.’

Also ohne weitere Umschweife, hier ist, wie es ihr diese Woche ergangen ist…

Das folgende Sextagebuch ist, wie Sie sich vorstellen können, nicht sicher für die Arbeit.

Montag

Ich habe letzte Nacht bei Joyce übernachtet und wir haben heute beide frei, also wir Beginnen Sie den Tag mit einem netten Gespräch im Bett. Wir sind in letzter Zeit emotional intimer geworden und es fühlt sich für uns beide wie ein großer Schritt an, verletzlich zu werden.

Heute Morgen sprechen wir darüber, wie viel Sex wir von einer langfristigen Beziehung erwarten. Ich kann das nur schwer beantworten, weil mein Sexualtrieb nicht vorhanden war, aber jetzt verspüre ich fast jeden Tag den Drang.

Ich sage dreimal pro Woche, aber ich bin gespannt, wie sich mein Sexualtrieb beruhigt, da ich mich letztes Jahr erst als Lesbe geoutet habe, also gehe ich davon aus, dass ich am oberen Ende bin des Spektrums könnte nur ein Spätzünder sein.

Der Chat dreht sich darum, einander zu erzählen, wie wir gerne masturbieren. Es ist so beruhigend, dass wir beide nackt in den Laken liegen. Ich küsse ihre Brustwarzen und sie sagt, dass es ihr Spaß macht.

Ich lege meinen Oberschenkel zwischen ihre Beine und küsse sie so lange, bis sie mir sagt, dass sie möchte, dass ich mit meinen Fingern von hinten in sie eindringe. Bald darauf ist sie auf allen Vieren und sagt mir genau, was ich mit ihr machen soll, und dann liege ich auf dem Rücken und habe ihren Kopf zwischen meinen Beinen.

Wenn ich komme, spritze ich so viel, dass es uns beide zum Lachen bringt. Spritzen macht mir Spaß und ich habe erst dieses Jahr damit angefangen. Es ist großartig zu sehen, wie mein Körper auf neue Weise reagiert, auch wenn das Liegen auf der nassen Stelle nicht meine liebste Art ist, in postkoitaler Glückseligkeit zu baden.

Später in dieser Nacht haben wir wieder Sex auf dem Boden ihres Wohnzimmers, mit geschlossener Tür, um die Katze fernzuhalten (wir lieben ihn, aber es ist ein bisschen gruselig, wenn er uns beim Orgasmus zusieht), während ich sie auf dem Boden reibe, bevor ich umschalte. Ich liebe es, dass Sex mit einer Frau mich von stereotypen Geschlechterrollen befreit und es sich eher wie eine Zusammenarbeit anfühlt.

Dienstag

Ich verlasse Joyces Wohnung am Vormittag und gehe zurück zu meiner Wohnung. Ich packe meine Reisetasche aus und hole die Unterwäsche für ein Wochenende heraus. Obwohl sie mich in meiner schlechtesten Unterwäsche gesehen hat, genieße ich es immer noch, mein „schönes“ Höschen zu waschen und für das Wochenende vorzubereiten.

Ich habe seit dem Wochenende Sex-DOMS (verzögert einsetzender Muskelkater) und beschließe, meine Mitgliedschaft im Fitnessstudio zu pausieren, weil ich im Schlafzimmer offensichtlich ausreichend trainiere.

Mittwoch

Mir fällt auf, dass ich mein Laptop-Ladegerät in ihrer Wohnung vergessen habe, also fahre ich quer durch die Stadt, um es abzuholen.

Wir arbeiten zusammen in der örtlichen Bibliothek und als sie versehentlich einen Keks in ihren Kaffee fallen lässt, erröte ich beim Anblick, wie sie ihn mit den Fingern herausfischt.

Sie sieht mich kichern und wir haben einen kurzen Blickkontakt, während sie sich den schaumigen Kaffee von den Fingerspitzen leckt. Unter der Woche bleibe ich normalerweise nicht bei ihr, daher gibt es heute Abend keinen Sex, aber die Bibliotheksszene hat mir trotzdem viel Spaß gemacht.

Donnerstag

Ich arbeite heute von zu Hause aus und wir schreiben hin und her SMS. Später am Abend beschließen wir per Nachricht, eine Sex-Nachbesprechung durchzuführen – etwas, das wir gleich zu Beginn begonnen haben, weil ich von allem, was wir taten, einfach so begeistert war, dass ich nicht anders konnte, als hinterher darüber zu reden.

Mehr: Trending

Ich hatte Vaginismus, bis ich mich in eine Frau verliebte – jetzt habe ich meinen geilen Rücken

Die Leute setzen ihre zurück Jungfräulichkeit am Neujahrstag

Ich hatte Vaginismus, bis ich mich in eine Frau verliebte – jetzt habe ich meinen geilen Rücken

Leben mit einem der größten Penisse der Welt? Mir wurde Yoga verboten

Ich hatte Vaginismus, bis ich mich in eine Frau verliebte – jetzt habe ich meinen geilen Rücken

Jeder schaut sich „reife Pornos“ an, weil OnlyNans die Nation in Schwung bringt

Ich hatte Vaginismus, bis ich mich in eine Frau verliebte – jetzt habe ich meinen geilen Rücken

Wir sind junge Frauen mit Herpes – und wir werden uns nicht schämen

Ich schätze die Gespräche wirklich, weil sie mir helfen, ihr Vergnügen besser zu verstehen. Ich mag auch die Gelegenheit, über die Dinge zu sprechen, die ich tue und die ich nicht mag.

Ich erzähle ihr, dass mir ihr Anblick gefallen hat, als sie auf mir saß, und sie erzählt mir, dass ihr die Stellen gefallen haben, an denen wir langsam gefahren sind. Wir besprechen das Sexspielzeug, das wir verwendet haben, und beide sind sich einig, dass wir gerne eines haben würden, das etwas kleiner ist und aus weicherem Material besteht.

Obwohl es schön ist, diese Gespräche persönlich zu führen, ist es auch angenehm, sie stattdessen in einer Nachricht aufzuschreiben, um völlige Klarheit zu erlangen, ohne das Gefühl zu haben, zu stolpern über meine Worte oder fühle mich unbehaglich.

Freitag

Nach einem Arbeitstag gehe ich mit einem Curry zu ihr nach Hause. Dann gehen wir ins Bett, essen Nachtisch und schauen uns einen Film an, aber es ist ziemlich schlimm. Wir kommen zu dem Schluss, dass es zu gruselig ist, um weiterzuschauen, also kuscheln wir uns unter die Bettdecke.

Sie zieht mich an sich, um mich aufzuwärmen, und nach ein paar Minuten kann ich nicht widerstehen, ihr Haar und ihren Hals zu streicheln. Schon bald liege ich auf den Knien und esse sie aus, und sie stöhnt in einem Kissen, damit die Nachbarn ihren Höhepunkt nicht hören.

Als sie fertig ist, küssen wir uns lange, bevor sie mich bittet, mich auf den Bauch zu legen, damit sie ein Sexspielzeug an mir benutzen kann. Ich berühre mich gleichzeitig und komme schnell, dann drehe ich mich um und ziehe sie auf mich, damit sie mich küssen und in meinen Nacken beißen kann, und ich komme noch einmal, bevor wir einschlafen.

Samstag

Wir gehen zum Mittagessen aus und Joyce wird etwas beschwipst, als sie mir zuflüstert, dass wir uns auf dem Heimweg einen abgelegenen Ort zum Ausgelassensein suchen sollten. Es hat geschneit, aber wir gehen durch einen schwach beleuchteten Park, lehnen uns an einen Zaun vor dem Fluss und fangen an zu knutschen.

Ich streichle ihre Brüste durch ihren Pullover und bevor ich es merke, haben wir unsere Hände in der Unterwäsche des anderen.

Sie lässt mich überraschend schnell kommen, vor allem, weil ich ihr ständig über die Schulter schaute, für den Fall, dass wir von Passanten erwischt wurden. Wir gehen Händchen haltend nach Hause und kichern über alle Menschen, denen wir auf dem Weg begegnen, wohl wissend, dass sie gerade eine öffentliche Sexshow verpasst haben.

Nach dem Abendessen schläft sie früh ein, also kein Sex mehr.

Sonntag

Ich muss mich heute Morgen sehr schnell fertig machen Ich gehe mit meinen Freunden zum Mittagessen aus, also trinken wir zusammen Kaffee im Bett und küssen uns kurz, bevor ich gehe.

Ich verbringe den Nachmittag mit Freunden und bin sehr stolz darauf, meine Geschichte darüber zu erzählen, wie ich im Park gefingert wurde.

Als ich zu ihr zurückkomme, fangen wir an, über die anderen Orte zu reden, an denen wir möglicherweise Sex in der Öffentlichkeit haben könnten. Ich sage, ich möchte es in den Damenumkleidekabinen eines Bekleidungsgeschäfts und vielleicht in einem Kino machen, während sie sagt, in einem Whirlpool oder in einem Hotelzimmer.

Über die Dinge reden, die uns anmachen ist für mich so erregend, dass es nicht lange dauert, bis wir wieder mit ihr oben im Bett liegen. Wir probieren ein neues Gleitgel aus, also bedeckt sie einen Finger und steckt ihn tief in mich hinein, und ich komme innerhalb von etwa zehn Minuten dreimal.

Ich bin fast zu erschöpft, um den Gefallen zu erwidern, aber nach einer kurzen Pause bin ich bereit zu gehen und küsse zunächst ihren Hals und dann ihr Ohr. Ich genieße es, sie zu necken, da ich weiß, dass sie von dem, was sie gerade getan hat, bereits erregt ist Mich.

Ich bin immer noch etwas vorsichtig, wenn ich nicht zu tief in sie eindringen soll, also gehe ich es ruhig an und warte, bis sie mich bittet, mit meinen Fingern tiefer einzudringen. Wenn ich das tue, macht sie Geräusche, die ich noch nie zuvor gehört habe, und es ist unglaublich heiß. Als sie kommt, bin ich wieder so erregt, dass ich an ihrem eingeölten Knie reibe, bis ich auch wieder komme.

Wir umarmen uns und sagen beide, wie entspannt wir sind, bevor wir einschlafen. Ich bin zufrieden und friedlich … auf dem nassen Fleck.

Haben Sie eine Geschichte, die Sie teilen möchten?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, indem Sie eine E-Mail an MetroLifestyleTeam@Metro.co.uk senden.

MEHR: Ich habe One-Night-Stands abgeschworen – ich kaufe Sperma, wenn ich wirklich verzweifelt bin

MEHR: Frauen schicken mir Sexspielzeuge zum Testen und ich nehme es auf – meine Frau liebt es < /p>

MEHR: Jeder schaut sich „reife Pornos“ an, weil OnlyNans die Nation im Jahr 2023 in Schwung bringt

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *