Ich habe das Geld unserer Hauskaution für meine einäugige Katze ausgegeben

Spread the love

Ich habe unser Hauskautionsgeld für meine einäugige Katze ausgegeben

Dominique bereut nichts (Bild: Caters News)

Für die meisten jungen Familien steht der Kauf eines Hauses an erster Stelle die Prioritätenliste.

Dominique Deloach, 29, heiratete im Dezember 2020 ihren langjährigen Partner Evan, und ihr kleiner Sohn Luke folgte zwei Jahre später.

Doch anstatt ihre Ersparnisse für die Einrichtung ihres Zuhauses zu verwenden, gab Dominique sie für ihre gerettete Katze aus.

Ihr Notgroschen von 15.000 Pfund ist stattdessen in die Anschaffung von Haustierbedarf für Ivy geflossen. eine einäugige Katze, die sie vor sechs Jahren adoptiert hat.

Aber auch wenn es so aussieht, als müssten Dominique und Evan vielleicht noch eine Weile mit dem Sparen beginnen – sie würde nichts ändern.

Dominique aus Kalifornien, USA, sagte: „Das tue ich nicht Ich bereue es nicht, irgendeinen Betrag für sie ausgegeben zu haben.

https://www.instagram.com/p/C2jGeGBJU-r/

'Für mich ist es viel wertvoller, sie in meinem Leben zu haben, als ich jemals in Worte fassen könnte ein Preis auf.'

Dominique spürte vom ersten Moment an eine Verbindung zu der Katze Ivy, als sie sie sah.

Sie sagte: „Als wir uns das erste Mal trafen, rief ich ihren Namen und sie rannte miauend direkt auf mich zu und sprang auf.“ mein Schoß. Da wusste ich, dass ich nicht ohne sie gehen konnte.

„Sie war so dünn, dass man bei der Berührung nur noch Knochen spüren konnte.“ Ich merkte, dass sie schwere Zeiten durchgemacht hatte, und obwohl sie sich sofort bei mir wohl fühlte, war sie im Allgemeinen immer noch sehr nervös.‘

Ein großer Teil von Dominiques Geld floss in Outfits für ihr Haustier. Sie begann, Ivy Kleidung anzuziehen, in der Hoffnung, dass dies ihre Angst lindern würde.

Ich habe unser Hauskautionsgeld für meine einäugige Katze ausgegeben

Sie liebt es, ihr Fell zu verkleiden Freund (Bild: @miss_ivycat/Caters News)

„Ich dachte, eine Art Hemd würde ihr ein bisschen mehr Sicherheit geben, und sobald ich eines anzog, schien sie viel ruhiger zu sein“, sagte sie.

Weitere Trends

Ich habe unser Hauskautionsgeld für meine einäugige Katze ausgegeben

Alle Reaktionen auf Jürgen Klopps Entscheidung, Liverpool am Ende der Saison zu verlassen

 Ich habe das Geld unserer Hauskaution für meine einäugige Katze ausgegeben ><img decoding=

Meine Mutter erzählte mir, dass sie nie Kinder wollte. Ich habe ihren Wunsch erfüllt

 Ich habe das Geld unserer Hauskaution für meine einäugige Katze ausgegeben. /></p>
<p class=XL-Schläger wurde tot auf der Route von Hundeführern aufgefunden, „nachdem er von der Brücke geworfen wurde“

Lesen Sie mehr Geschichten

Ivy hat inzwischen eine erstaunliche Sammlung von mindestens 30 Kleidungsstücken und Accessoires zusammengestellt, darunter schicke Hüte und festliche Pullover.

„Im Allgemeinen denken die Leute, dass sie in all ihren Outfits ziemlich süß ist.“ Ich denke, dass man oft erkennen kann, wenn ein Tier keine Outfits trägt, und es ist sehr leicht zu erkennen, dass es sie gerne trägt und weiß, dass es großartig aussieht.'

Und Nur zwei Monate nachdem sie Ivy besaß, musste Dominique aufgrund einer Krebserkrankung eine Tierarztrechnung in Höhe von 5.000 £ bezahlen.

Aber Dominique schätzt, dass sie im Laufe der Jahre 13.000 $ für Tierarztgebühren ausgegeben hat, davon 4.300 $ für Essen und Leckereien, 1.200 $ für Müll, 500 $ für die Unterbringung und 1.500 $ für Spielzeug, Kleidung und andere Extras.

Bei so viel Liebe zu Ivy ist die Mutter aus Kalifornien, USA, davon überzeugt, dass kein Geldbetrag zu viel ist, um ihn für ihr Haustier auszugeben – gibt jedoch zu, dass ihre Lebenssituation anders wäre, wenn Ivy nicht da wäre.

Ich habe unser Hauskautionsgeld für meine einäugige Katze ausgegeben

Dominique und Ivy haben eine starke Bindung (Bild: @miss_ivycat/Caters News)

„Wenn ich sie nicht in meinem Leben gehabt hätte und nur 20.000 Dollar mehr zur Verfügung gehabt hätte, hätte ich sie sicherlich verwendet, um zusätzliches Geld für eine Anzahlung für ein Haus aufzubringen.“

Dominique teilt Ivys Abenteuer auf einer eigenen Instagram-Seite, aber nicht jeder unterstützt sie.

'Während die meisten Leute denken, dass sie absolut süß ist, hatte ich ein paar, die nicht allzu nett waren.' „Ich habe im Laufe der Jahre viele Kommentare zu ihrem Aussehen abgegeben“, sagte Dominique.

'Mir haben schon Leute gesagt, dass sie hässlich ist, oder mich gefragt, warum ich eine Katze haben möchte, die so aussieht wie sie.

'Aber zu diesen Leuten „Ich sage ihnen immer, dass ich sie für die hübscheste Katze der Welt halte und dass die Dinge, die uns einzigartig machen, uns alle schön machen.“

Haben Sie eine Geschichte? teilen?

Kontaktieren Sie uns per E-Mail an MetroLifestyleTeam@Metro.co.uk.

MEHR: Immobilienexperte verrät Die 5 entscheidenden Fragen, die Sie sich beim Hauskauf stellen müssen

MEHR: Ich habe meine Mutter durch Krebs verloren – weniger als ein Jahr später habe ich auch Krebs

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *