„Ich bin 21 und schlafe mit der Mutter meines Kumpels, soll ich es ihm sagen?“

Spread the love

‘Ich bin 21 und schlafe mit der Mutter meines Kumpels, soll ich es ihm sagen?’

Was würden Sie tun? (Bild: Getty)

Ein geteiltes Problem ist ein halbes Problem. Wenn das Leben also überwältigend erscheint, stehen die Chancen gut, dass ein anderer Blickwinkel Sie zu einer Lösung führen könnte.

Diese Woche enthüllt ein Leser, dass er Sex mit der Mutter seines Freundes hat und möchte einen Rat, wie er vorgehen soll. Saftig.

Bevor Sie gehen, sehen Sie sich das Dilemma der letzten Woche an, bei dem ein Leser überlegte, ob er seinen Ex in Ruhe lassen sollte.

Das Problem

Ich bin 21 und habe seit sechs Monaten eine heimliche Affäre mit meiner die Mutter des besten Kumpels. Sie ist eine alleinerziehende Mutter, die erst 36 Jahre alt ist und viel jünger aussieht.

Es ist ein Dauerwitz unter den Jungs, dass die Mutter dieses Typen wirklich heiß ist. Sie geht oft aus und feiert mit ihren Freunden, und an einem dieser Abende traf ich mich mit ihr.

Sie war in einem Nachtclub und sah wunderschön aus, und wir unterhielten uns, da ich sie kenne, seit ich ein Schuljunge war.

Zu sein Ehrlich gesagt habe ich mich wahrscheinlich nach ihr gesehnt, seit ich ungefähr 13 war, und
in dieser Nacht war es offensichtlich, dass die sexuelle Chemie zwischen uns
schief gelaufen ist.

Am Ende gingen wir zurück zu ihr und hatten den besten Sex aller Zeiten. Seitdem kommen wir zusammen, wann immer wir können.

Für uns beide ist es jedoch mehr als nur Sex, und das tun wir auch Verabredungen haben, obwohl sie nie in der Nähe unseres Wohnortes sind, falls wir entdeckt werden.

Ich glaube nicht Mein Kumpel würde die Tatsache zu schätzen wissen, dass ich es mit seiner Mum aushalte. Ich fühle mich schuldig, dass alles hinter seinem Rücken passiert.

Ich sage nicht, dass es ewig dauern wird, aber im Moment fühlt es sich richtig an. Ich weiß einfach nicht, wie ich damit umgehen soll.

Laura sagt:

Vielleicht weil deine Die Mutter einer Freundin hatte ein so junges Kind, dass sie während ihrer Teenager- und 20er-Jahre nie wirklich die Chance hatte, sich auszutoben, also holt sie das jetzt wieder nach.

Das würde ich sagen, bei Ihnen es steht euch beiden frei, Affären zu haben
mit wem auch immer Sie wollen, aber Ihre Beschreibung von „es weg haben“ beunruhigt mich ein wenig. Sie sagen, dass Ihre Beziehung auf mehr als nur Sex basiert, aber diese Wortwahl fühlt sich nicht respektvoll an oder als ob Sie sich wirklich um sie kümmern würden. Ich hoffe, ich liege falsch.

Wenn es nur eine physische Sache ist und der Höhepunkt einer Fantasie, die Sie seit Ihrem 13. Lebensjahr haben, würde ich zur Vorsicht mahnen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass jemand – wahrscheinlich Ihre Freundin – verletzt wird, und je länger die Affäre andauert, desto tiefer wird der Schmerz sein.

Wenn Ihre Beziehung jedoch wirklich auf mehr als nur Sex basiert, machen Sie sich keine Sorgen über den Altersunterschied. Es ist keine große Sache für deine Freundin, älter zu sein als du. Heutzutage passiert das oft, aber seien Sie ehrlich zu Ihrem Kumpel und geben Sie ihm Zeit, sich an die Situation zu gewöhnen.

Es wird sich für ihn am Anfang bestimmt komisch anfühlen, aber lassen Sie die Idee auf sich wirken ein bisschen. Ich bin mir sicher, dass er möchte, dass seine Mutter glücklich ist, und wenn Glück das ist, was sie von dir bekommt, dann wird er irgendwann zu sich kommen.

Bitte behandle besonders die Mutter deines Kumpels mit Respekt wenn dir deine Freundschaft wichtig ist. Niemand kann in die Zukunft sehen, aber wenn du dich irgendwann entscheidest, die Beziehung zu beenden, dann tue es bitte mit Würde, von Angesicht zu Angesicht. Das ist das Mindeste, was sie verdient.

Die Experten

Laura Collins ist Beraterin und Kolumnistin

Haben Sie ein Sex- und Dating-Dilemma?

Um Expertenrat zu erhalten, senden Sie Ihre Problem an Laura.Collins@metro.co.uk

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *