Betty White war nur ein paar Wochen vor ihrem 100. Geburtstag (Bild: Getty/Rex)

Betty White ist im Alter von 99 Jahren gestorben, nur ein paar Wochen vor ihrem 100. Geburtstag.

Ihr Agent und enger Freund Jeff Witjas sagte dem People-Magazin in einer Erklärung: “Obwohl Betty bald 100 Jahre alt wurde, dachte ich, sie würde ewig leben.

„Ich werde sie schrecklich vermissen und die Tierwelt, die sie so sehr geliebt hat. Ich glaube nicht, dass Betty jemals Angst hatte, zu sterben, weil sie immer mit ihrem geliebten Ehemann Allen Ludden zusammen sein wollte. Sie glaubte, sie würde wieder bei ihm sein.'

Ludden, mit dem White 18 Jahre lang verheiratet war, starb 1981 im Alter von 63 Jahren, nachdem bei ihm Magenkrebs diagnostiziert worden war.

Tribute für die verstorbene Schauspielerin strömten ein, und Viola Davis schrieb: 'RIP Betty White! Mann, dachte ich, du würdest ewig leben. Sie haben ein riesiges Loch in diese Welt gesprengt, das Generationen inspirieren wird. Ruhe in herrlichem Frieden….du hast dir deine Flügel verdient.’

Star Trek-Legende George Takei fügte hinzu: 'Unser Nationalschatz, Betty White, ist kurz vor ihrem 100. Geburtstag gestorben.

'Unsere Sue Ann Nivens, unsere geliebte Rose Nylund, hat sich dem Himmel angeschlossen, um erfreuen die Stars mit ihrem unnachahmlichen Stil, Humor und Charme.

'Ein großer Verlust für uns alle. Wir werden sie sehr vermissen.“

Whites Tod kommt kurz nachdem sie ein Interview gegeben hat, als sie sich ihrem 100. Geburtstag näherte People Magazine: „Ich bin so glücklich, bei so guter Gesundheit zu sein und mich in diesem Alter so wohl zu fühlen. Es ist unglaublich.’

Die amerikanische TV- und Filmikone hinterlässt ein über 75-jähriges Vermächtnis – mit ihrem ersten professionellen Job in der Unterhaltungsindustrie im Jahr 1939.

Ihre Karriere wurde mit . fast gestoppt der Ausbruch des Zweiten Weltkriegs, als White sich beim American Women's Voluntary Service anmeldete, um den Truppen zu helfen – aber glücklicherweise kehrte sie später zurück.

Sie ist dank ihres Sprudels seitdem als Amerikas Großmutter bekannt Persönlichkeit, schnellen Sinn für Humor und die Einstellung, alles auszuprobieren.

White hatte auch eine bahnbrechende Karriere wie keine andere. Sie wurde 1952 eine der ersten Frauen in der Branche, die ihre eigene TV-Show Life with Elizabeth produzierte und produzierte.

Hollywood-Ikone Betty White stirbt im Alter von 99

White begann ihre Karriere 1939 (Quelle: Bettmann)

1955 wurde sie zur Ehrenbürgermeisterin von Hollywood ernannt und erhielt 1988 einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame.

Ihre bisher größten Rollen umfassen die Mary Tyler Moore Show von 1973 bis 1977 und die wohl ikonischste Golden Girls von 1985 bis 1992.

White wurde nominiert für 17 Auszeichnungen und gewann 11 für ihre Rolle als naive, aber liebenswerte Rose Nylund, eine Rolle, die sie in atemberaubenden 208 Episoden sowohl in der Hauptserie als auch in ihrem kurzlebigen Spin-off The Golden Palace spielte.

In den letzten Jahren kam der freche Sinn für Humor des Stars zum Tragen, und sie wurde oft als die redselige, aber bezaubernde Oma gecastet.

Hollywood-Ikone Betty White dies im Alter von 99

Weiß, Bildmitte, wurde ikonisch Danke an Golden Girls (Bild: Walter McBride/Corbis über Getty Images)

Dazu gehören ihre Rollen in The Proposal an der Seite von Ryan Reynolds und Sandra Bullock im Jahr 2009, ihre Teilnahme an einer Superbowl-Werbung für Snickers (in der sie von Rugbyspielern angegriffen wird) und ihre häufigen Besuche bei Shows wie Saturday Night Live.

Nach einer Reihe von Synchronrollen, darunter Rollen in Pound Puppies, Ponyo und The Wild Thornberries, kehrte White zum Fernsehen zurück.

Sie hatte regelmäßige Rollen in Shows wie Boston Legal, Das Mutige und das Schöne und Heiße in Cleveland.

Hollywood-Ikone Betty White stirbt im Alter von 99

White hatte eine 75-jährige Karriere in der Unterhaltungsindustrie (Bild:: Stewart Cook/REX/Shutterstock)

2013 brach White den Guinness-Weltrekord für die längste Fernsehkarriere einer Frau Entertainerin, wobei der verstorbene Bruce Forsyth den männlichen Titel bis zu seinem Tod im Jahr 2017 innehatte.

Sie hatte sich zuvor geschworen, niemals in Rente zu gehen, und sagte episch: „Der Ruhestand ist nicht in meinem Vokabular. So werden sie mich nicht los.’

In ihrem Privatleben war sie dreimal verheiratet: Dick Barker, den sie heiratete und sich fünf Monate später im Jahr 1945 scheiden ließ; Lane Allen, von 1947 bis 1949; und Password-Host Allen Ludden, den sie 1963 heiratete.

Das Paar blieb bis zu seinem Tod im Jahr 1981 zusammen und hatte keine Kinder Sie war selbst die Stiefmutter seiner drei Kinder seiner ersten Frau, die verstorben ist.

Sein Hollywoodstar sitzt Seite an Seite mit ihrem.

Kurz vor ihrem 96. Geburtstag sagte sie dem Magazin “Parade” auf die Frage, was das Geheimnis eines langen und glücklichen Lebens sei: “Wodka und Hot Dogs, wahrscheinlich in dieser Reihenfolge.”

Haben Sie eine Geschichte?

Wenn Sie eine Promi-Geschichte haben, Video oder Bilder kontaktieren Sie das Unterhaltungsteam von Metro.co.uk, indem Sie uns eine E-Mail an celebtips@metro.co.uk unter der Telefonnummer 020 3615 2145 senden oder unsere Seite zum Senden von Inhalten besuchen – wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21