Hells-Angel-Gang „Opfer gewaltsam tätowiert, weil er mit der Frau seines Rivalen geschlafen hat“

Spread the love

Hells-Angel-Gang „Opfer gewaltsam tätowiert, weil er mit der Frau des Rivalen geschlafen hat

Eine 10-jährige Untersuchung ergab, dass die Biker-Gang ihre eigenen üblen Strafen ausübte (Bild: Getty Images)

Die Hells-Angels-Gang „tätowierte einen Biker gewaltsam, weil er mit der Frau seines Rivalen geschlafen hatte“. Seine Ehefrau wurde „aus Rache vergewaltigt“, wie aus Gerichtsdokumenten hervorgeht.

Raymond Foakes wurde verhaftet, weil er die Frau eines anderen Mitglieds vergewaltigt hatte, nachdem eine 10-jährige Untersuchung ergeben hatte, dass die Biker-Gang ihre eigenen üblen Strafen verübt hatte.

Andere ließen das Mitglied gewaltsam tätowieren, während seine Frau dabei angegriffen wurde Die Bande rief während einer vierstündigen Foltersitzung im Jahr 2016 „Gerechtigkeit“ aus.

Er wurde geschlagen und mit der Pistole ausgepeitscht, nachdem Foakes herausfand, dass das Mitglied eine Affäre mit seiner Frau hatte.

< p-Klasse="">„[Foakes] wurde außerdem wegen Einschüchterung von Zeugen im Zusammenhang mit seinem sexuellen Übergriff auf die Frau des Opfers verurteilt, während das Opfer noch im Sonoma-Clubhaus geschlagen wurde und ihr drohte, seinen Forderungen nachzukommen und sich nicht bei den Behörden zu melden.“ Nina Peng, Staatsanwaltschaft, sagte.

Foakes muss noch verurteilt werden.

Es wurde festgestellt, dass die Biker sogar diejenigen ermordet haben, die ihnen „über den Weg gelaufen“ sind Ränge.

Merl Hefferman vom kalifornischen Fresno-Chapter wurde zu vier Jahren Gefängnis verurteilt, nachdem festgestellt wurde, dass er ein Bestattungsinstitut namens „Pizzaofen“ genutzt hatte, um Joel „Doughboy“ Silvas Leiche zu entsorgen.

Hells Angel gang ‘gewaltsam tätowiertes Opfer, weil es mit der Frau seines Rivalen geschlafen hat. /></p>
<p> Raymond Foakes entdeckte, dass das Mitglied eine Affäre mit seiner Frau hatte (Bild: Facebook)</p>
<p class=Christopher Ranieri, der noch nicht verurteilt wurde, wurde ebenfalls wegen seiner Beteiligung am Mord an Silva verurteilt, der sich während der „Bike Week“ 2014 mit anderen zerstritten hatte.

Ranieri aus der Ortsgruppe Salem an der Ostküste erzählte seinen kalifornischen Kollegen, Silva habe ihn bedroht, und die Bande entschied, dass er „getötet werden müsse“.

Silva wurde in das Clubhaus in Fresno gelockt, wo ihm in den Hinterkopf geschossen wurde.

Der Krematoriumsleiter des Yost & Das Bestattungsunternehmen Webb in Fresno, Levi Phipps, sagte dem Gericht, Hefferman und sein Stiefsohn hätten ihn mit einer Waffe bedroht und Silvas Leiche in die Verbrennungsanlage geladen.

Hells-Angel-Gang „Opfer gewaltsam tätowiert, weil er mit der Frau des Rivalen geschlafen hat““ /></p>
<p> Merl Hefferman vom kalifornischen Fresno-Chapter wurde zu vier Jahren Gefängnis verurteilt (Bild: FOX26)</p>
<p class=Hefferman verlangte sogar die Schlüssel für die Einrichtung, damit er „etwas verschwinden lassen“ konnte.

Mehr: Trending

Hells-Angel-Gang „gewaltsam tätowiertes Opfer, weil es mit der Frau eines Rivalen geschlafen hat““ /></p>
<p class=Teenager, der vor vier Jahren vermisst wurde, ist wieder bei ihrer Mutter vereint

 Hells-Angel-Gang „Opfer gewaltsam tätowiert, weil er mit der Frau des Rivalen geschlafen hat“ /></p>
<p class=Frau „tötete ihren Freund, nachdem er 30.000.000 US-Dollar geerbt hatte, und plante dann, sie fallen zu lassen“

 Hells-Angel-Gang „Opfer gewaltsam tätowiert, weil er mit der Frau des Rivalen geschlafen hat“ /></p>
<p class=Pilot stürzt mit Flugzeug ab und verbringt die Nacht in einem von Alligatoren verseuchten Sumpf

Whistleblower Joseph Hardisty erzählte dem Gerichtspräsidenten Brian Wendt von Fresno Silva drückte den Abzug und nutzte das Krematorium, um fünf oder sechs weitere Leichen zu beseitigen.

Dazu gehört auch Robbie Huff, der 2015 verschwand, nachdem er angeblich dabei geholfen hatte, den Mord an Silva zu vertuschen.

Auch Arthur Carasis und Juan Guevara sollen getötet und in der Verbrennungsanlage eingeäschert worden sein.

„Die Hells Angels folgten einem böswilligen Verhaltenskodex und ermutigten dazu, jeden zu schlagen, zu verstümmeln und sogar zu töten, der es wagte, ihrem kriminellen Unternehmen zu widersprechen“, sagte US-Anwalt Ismail Ramsey.

 Hells-Angel-Gang „Opfer gewaltsam tätowiert, weil er mit der Frau des Rivalen geschlafen hat“ /></p>
<p> Auch Christopher Ranieri wurde wegen seiner Beteiligung am Mord an Silva verurteilt (Bild: fundrazr.com)</p>
<p class=„Die Angeklagten müssen nun mit den Konsequenzen ihrer gewalttätigen Erpressungsaktivitäten rechnen.“

Russel Lyles wurde zu mehr als fünf Jahren Gefängnis verurteilt, weil er Mitglieder mit der Faust bestrafte oder „härter machte“.

Sonoma-Franchise-Mitglied Jeremy Greet wurde zusammen mit Hefferman zu sieben Jahren Gefängnis verurteilt, nachdem er mehrere brutale Übergriffe, bewaffnete Raubüberfälle, Raubüberfälle und die Einschüchterung von Zeugen zugegeben hatte.

Herr Ramsey sagte: „Hefferman, Greer und andere Mitglieder ihres kriminellen Unternehmens versuchten, Angst und Einschüchterung zu nutzen, um mit ihren Verbrechen davonzukommen.“

'Ich lobe die Zeugen, die das getan haben nicht den Einschüchterungstaktiken dieser Gruppe erliegen und sich an die Strafverfolgungsbehörden wenden.'

Nehmen Sie Kontakt mit unserem Nachrichtenteam auf, indem Sie uns eine E-Mail an webnews@metro senden. co.uk.

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *