Hazard glaubt, dass Real Madrid mehr braucht

Hazard glaubt, dass Real mehr braucht

Der belgische Mittelfeldspieler wünscht sich mehr Einsatzzeit beweisen ihren Wert.

Eden Hazard hat keine Pläne, Real Madrid zu verlassen. Trotz der Tatsache, dass der belgische Mittelfeldspieler drei Jahre lang praktisch nicht für Madrid auflaufen wird, glaubt er weiterhin, dass der amtierende spanische Meister gebraucht wird.

Gleichzeitig versprach der Fußballer, den FC Madrid zu verlassen Verein, wenn ihm offen gesagt wurde, dass ich es nicht brauche.

„Wenn ich nicht spiele, ist es schwer für mich, aber wenn ich spiele, dann macht mir Fußball natürlich Spaß. Fußball ist mein Leben, und ich will einfach nur spielen. Bei der WM muss ich allen beweisen, dass ich Fußball spielen kann. Die Leute zweifeln daran, dass ich das noch kann.

Ich verstehe, dass die Leute zweifeln ich. Das ist normal. Ich bin ein Spieler, der drei Jahre lang nicht viele Spiele bestritten hat. Das kann ich verstehen. Ich muss zeigen, dass ich es gut mache, wenn ich spiele.

Im Januar, Ich werde wahrscheinlich nicht gehen, weil ich eine Familie habe und ich die Stadt mag, aber im Sommer habe ich vielleicht noch ein Jahr Vertrag und es ist die Entscheidung des Vereins.

nimm es, weil es ok ist. Aber ich möchte mehr spielen, mehr zeigen, dass ich spielen kann, dass ich ein guter Spieler bin”, sagte Hazard in einem Interview mit Marca.

Erinnern Sie sich daran, dass früher bekannt wurde, dass Hazard von behauptet wurde der Vertreter der Premier League – Newcastle .

Neuigkeiten von Telegram Abonnieren Sie unseren Kanal https://t.me/korrespondentnet

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *