Haneys Vater billigt den Kampf seines Sohnes mit Lomachenko

Haneys Vater genehmigte den Kampf seines Sohnes mit Lomachenko

über den Bill Haney spricht Fokus Devin ist für das Duell gegen den ukrainischen Boxer.

Bill Haney, Vater und Trainer des unbestrittenen Leichtgewichts-Champions Devin Haney, teilte seine Meinung zu einem möglichen Kampf zwischen seinem Sohn und Vasily Lomachenko.

Laut dem Spezialisten ist das amerikanische Team an einem Kampf interessiert gegen den Ukrainer.

“Lomachenko ist ein großartiger Kämpfer, aber wir haben gesehen, wie er 2020 gegen den viel größeren Teofimo Lopez verlor. Teofimo schien 7, wenn nicht 9 Kilo mehr zu wiegen als Loma.

Wir betrachten Lomachenko als Devins nächsten Gegner. Lass es uns tun. Wir sehen uns keine anderen Gegner an, und er auch nicht. Ich weiß, dass ich keine Gelegenheit bekommen werde, diesen Kampf anzukündigen. Aber wir haben einen Top Rangfirma Wir haben einen Sender in ESPN, der sich dafür interessiert und die Idee dieses Kampfes liebt, sie standen hinter Devins Kämpfen mit George Kambosos.

Wenn Lomachenko der nächste ist, tun wir es nicht Sie müssen der Lokomotive in Bezug auf das, was darunter ist, vorauslaufen Menschen sind schlau. Die Hauptsache ist, mit einer solchen Person zu kämpfen. Er hat ein tolles Team. Lomachenkos Vater ist ein großartiger Trainer. Das wird ein guter Kampf. Wir freuen uns darauf”, wurde Haney Sr. von Boxing News 24 zitiert.

Es wurde zuvor berichtet, dass Vertreter von Lomachenko und Haney in Gesprächen waren, um den Kampf zu organisieren.

Antworttelegramm Abonnieren Sie unseren Kanal https://t.me/korrespondentnet

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *