Ein großartiger Tag muss nicht die Bank sprengen (Bild: Metro.co.uk)

Brauchen Sie ein paar Budgetideen, um Kinder in London während des Halbjahres zu unterhalten?

Wir sind für Sie da.

Wenn es um Tagesausflüge in der Hauptstadt geht, bedeutet Sparen nicht, dass Sie auf Spaß verzichten müssen.

Von einem blutigen Besuch in Londons ältestem Gefängnis bis hin zu einer hochfliegenden Fahrt über die Themse – hier sind einige der besten (und preisgünstigsten) Aktivitäten, die Sie diesen Oktober buchen können.

The Clink Gefängnis

Wenn sich die Kinder beim Homeschooling eher wie eingesperrt als eingesperrt anfühlten, ist es vielleicht an der Zeit, das echte Ding zu besuchen.

Das Clink-Gefängnis stammt aus dem Jahr 1144 und ist das älteste in Großbritannien. Heutzutage wird niemand ausgeraubt – ein Erwachsener und ein Kind kosten 15 Pfund – und in seiner grausamen 600-jährigen Geschichte gibt es viel zu entdecken.

Oktoberhalbjahr: Günstige Tage für Kinder in London, vom Eislaufen bis zum Halloween-Spooktacular

Bist du mutig genug, das Clink . zu besuchen? ?

In Southwark gelegen, können Besucher archäologische Artefakte sehen und mit Foltergeräten im alten Stil umgehen.

Zu den berühmten Insassen gehörten Sir Thomas Wyatt The Younger, der sich gegen Königin „Bloody“ Mary I auflehnte, und John Rogers, der für die Übersetzung der Bibel aus dem Lateinischen ins Englische verantwortlich war. Es gibt sogar Führungen, so dass die Eltern diesmal keinen Unterricht machen müssen.

Alexandra Palace Schlittschuhlaufen

Oktoberhalbjahr: Günstige Tage für Kinder in London, vom Eislaufen bis zum Halloween-Spooktacular

Auf dem Eis bei Ally Pally

Es gibt mehr zum Eislaufen, als nach einem Glühwein zu viel auf dem Weihnachtsmarkt seinen inneren Torvill und Dean zu kanalisieren.

Die Eisbahn Alexandra Palace ist wieder geöffnet und die Kurse beginnen bei 8 £ für Kinder. Die Eisbahn wurde 1990 in einem der berühmtesten Gebäude Londons eröffnet und die Ostseite der Großen Halle wurde später als Konzertsaal und sogar als Schießstand genutzt.

Berühmte Gesichter auf der Eisbahn waren Skepta und Robbie Williams, die dort das Video zu She's The One gedreht haben. Unbedingt vorher online buchen.

Pollocks Spielzeugmuseum

Oktoberhalbjahr: Günstige Tage für Kinder in London, vom Eislaufen bis zum Halloween-Spooktacular

Die wahre Spielzeuggeschichte

Wenn Kinder interessiert sind wo Spielzeug herkommt – also woanders als eBay oder Amazon – dann ist Pollocks Spielzeugmuseum die Antwort.

Untergebracht in zwei altmodischen Gebäuden aus dem 18. und 19. Jahrhundert in Fitzrovia ist dies das älteste Spielzeugmuseum Großbritanniens und reicht noch weiter zurück als Pokemon auf dem Gameboy.

Die 1956 begonnene Sammlung ist eine vielseitige Mischung aus Kuriositäten, wobei jeder knarrende Raum mit einzigartigen Kästen gefüllt ist, in denen Spielzeug aus der Vergangenheit und Spiele aus der ganzen Welt ausgestellt sind.

Erwachsene kosten 9 £, Kindertickets nur 4,50 £.

Mediathek bei BFI Southbank

Oktoberhalbjahr: Günstige Tage für Kinder in London, vom Eislaufen bis zum Halloween-Spooktacular

Werden Kinder die Alice von 1903 genauso lieben wie die neueren Versionen? (Bild: Alamy Stock Photo)

Eine kostenlose, lehrreiche Attraktion, die Kinder stundenlang ruhig halten kann? Auf der Londoner Southbank gibt es sicherlich mehr Chancen, ein Craft Beer zu finden, das weniger als einen Fünfer kostet.

Aber die BFI Southbank Mediatheque ist das weltweit größte Film- und Fernseharchiv mit über 95.000 kostenlosen Titeln.

Wir sprechen von seltenem Fernsehen, mit klassischen Episoden von Kult-Kinderfernsehserien bis hin zu ikonischen Sitcoms, Reiseberichten und Dokumentationen aus den 1950er Jahren aus vergangenen Zeiten und edwardianischen Spezialeffekten in der frühesten überlebenden Filmversion von Alice im Wunderland von 1903. Es gibt sogar das original walisische Sprachversion von SuperTed.

Schreckliche Themse

Oktoberhalbjahr: Günstige Tage für Kinder in London, vom Eislaufen bis zum Halloween-Spooktacular

Entdecken Sie Londons blutige Vergangenheit (Foto: Nathalie Crouch)

Wer schaut nicht gerne Horrible Histories, die TV-Show für Kinder, die für Erwachsene lustig genug ist.

Die Hit-Show wurde für Terrible Thames aufs Wasser transportiert, eine wilde Bootstour, die die Geschichten von König Heinrich VIII., Anne Boleyn, Julius Caesar, dem Herzog von Wellington und Königin Boudicca nacherzählt , Jack the Ripper und Captain Kidd – mit den bösen Dingen, die noch drin sind.

Dies war einer der Hits des Sommers – aber es besteht immer noch die Möglichkeit, ihn im Halbjahr zu sehen.

Ein Familienticket macht diesen einzigartigen Tag noch erschwinglicher und kostet £59,50 für zwei Erwachsene und zwei Kinder oder einen Erwachsenen und drei Kinder.

Großer Fisch Kleiner Fisch Halloween Spooktacular

Oktoberhalbjahr: Günstige Tage für Kinder in London, vom Eislaufen bis zum Halloween-Spooktacular

Familienschwärmerei

An alle, die trotzig standen in den 1990er und 2000er Jahren auf einer Tanzfläche und sagten sich, die Party würde nie enden – und dann war es so weit, als sie Kinder bekamen.

Big Fish Little Fish hat sich einen Namen gemacht, weil er ein paar richtige große Familien-Raves veranstaltet – und Halloween ist keine Ausnahme.

Unter Achtjährige und ihre völlig peinlichen Eltern können am 31. Oktober im brandneuen Veranstaltungsort One Night Records Formen statt Löffel voll Babynahrung werfen. DJ Mark XTC (Hacienda) bringt Original Acid House und Jungle an Familien.

Erwachsene 11 £, Kinder 8 £ und für Kleinkinder vor dem Laufen kostenlos.

Emirates Air Line-Seilbahn

Oktoberhalbjahr: Günstige Tage für Kinder in London, vom Eislaufen bis zum Halloween-Spooktacular

Hoch in den Himmel (Foto: Ed Bishop)

Für einen Bruchteil der Kosten des London Eye gibt es eine andere, noch ausgefallenere Möglichkeit, einen großartigen Blick auf die Hauptstadt zu erhalten.

Für nur 2 £ für ein Kind ist die Emirates Air Line ein Transportmittel, das man eher mit den Alpen als mit TfL in Verbindung bringt. Sie überquert die Themse zwischen der Greenwich-Halbinsel und den Royal Docks per Seilbahn.

Mit einer Höhe von etwa 90 Metern ist die Emirates Air Line der höchste Aussichtspunkt über der Themse und bietet einen Blick auf Canary Wharf, The Shard, The O2, Thames Barrier, Maritime Greenwich und die Queen Elizabeth Olympiapark.

Es gibt sogar Nachtflüge ohne Aufpreis mit verlängerter Laufzeit.

Hast du eine Geschichte zu erzählen?

strong>

Kontaktieren Sie uns per E-Mail an MetroLifestyleTeam@Metro.co.uk.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21