Das Paar hat über 700.000 Konten auf TikTok gesperrt, nachdem es eine Flut von Kritik erhalten hatte (Bild: Quran McCain/SWNS)

Eine 61-jährige Großmutter, die kürzlich einen 37 Jahre jüngeren Mann geheiratet hat, hat enthüllt, dass sie planen, ein Baby durch eine Leihmutter zu bekommen, nachdem Versuche, auf natürliche Weise schwanger zu werden, gescheitert sind.

Cheryl McGregor aus Rome, Georgia, traf Quran McCain zum ersten Mal im Jahr 2012, als sie beide bei der amerikanischen Fast-Food-Kette Dairy Queen arbeiteten.

Damals war Quran 15 Jahre alt, während seine Mutter of-seven Cheryl war 52, und das Paar löste anfangs keine Romanze aus. Als sie sich 2020 wieder trafen, blühte ihre Beziehung auf.

Qurans eigene Großmutter ist nur sechs Jahre jünger als Cheryl, die selbst 17 Enkelkinder hat, und ihr Altersunterschied löste Kritik aus, als sie Videos von sich selbst online stellten.

Quran sagte zuvor: „Niemand akzeptierte, alle dachten, wir machten Witze oder hielten alles für Spielereien.'

Trotz ihrer Kritiker heirateten die beiden jedoch im September dieses Jahres und begannen bald darauf darüber zu diskutieren, ein Baby zu bekommen .

 Großmutter, 61, plant Leihmutterschaft mit Ehemann, 37 Jahre jünger als sie“ /></p>
<p> Das Paar hat ihre Kritiker ignoriert und versucht nun, ein Baby zu bekommen (Bild: Quran McCain/SWNS)</p>
<p class=Fällig In Cheryls Alter blieben Versuche, auf natürlichem Wege schwanger zu werden, erfolglos, also begann das Paar, sich mit Leihmutterschaft und Adoption zu befassen, und sagte, es habe das Gefühl, es verdiene eigene Kinder. 

„Wir bevorzugen Leihmutterschaft, aber wir haben viele Menschen gesehen, die lange nach der Geburt des Kindes in rechtliche Komplikationen verwickelt waren“, sagte Quran.

„Wir suchen nach einer netten Leihmutter, die es ist bereit, einen Vertrag zu unterschreiben, um nach der Geburt nichts mit dem Kind zu tun zu haben.

'Wir wollen nicht, dass Leute versuchen, ein Baby für uns zu bekommen, um finanziellen Gewinn zu erzielen, das sind wir nicht selbst finanziell geneigt.

„Bei der Adoption suchen wir nach einem gemischtrassigen Baby, damit das Baby weiß: „Ich habe halb schwarze und halb weiße Eltern“, damit er [oder sie] das Gefühl hat, dass wir seine wahren Eltern sind.“

„Großmutter,

Cheryl hat 17 Enkelkinder und ist nur sechs Jahre jünger als die Oma ihres Mannes (Bild: Quran McCain/SWNS)

Cheryls Töchter sollten ursprünglich das Baby des Paares austragen, aber beide hatten Hysterektomien und waren daher ungeeignet.

Zusätzlich zu den Überlegungen, wer die Leihmutter sein könnte, mussten Quran und Cheryl auch harte Gespräche darüber führen, wie sich ihr Altersunterschied auf die Erziehung eines Kindes auswirken könnte.

'Wir verstehen, dass ich vielleicht nicht so lange dort bin wie der Koran, aber ich glaube an ihn', erklärte Cheryl.

'Wenn Ich bin nicht hier, er kann es tun. Er wird ein großartiger Vater sein, er ist ein verantwortungsbewusster Erwachsener. Ich hatte volles Vertrauen, dass er unser Kind großziehen und es sehr gut machen könnte.“

Sie haben auch die Unterstützung ihrer Verwandten gewonnen, wobei Cheryl hinzufügt: 'Unsere Familie unterstützt unsere Entscheidung, Kinder zu bekommen, ebenfalls sehr, zunächst zögerten sie aus den gleichen Gründen.

'Jedoch haben fünf meiner Kinder die Idee angenommen und meine Schwiegermutter und ich machen gemeinsam Videos.'

Neben der Dokumentation ihrer ungewöhnlichen Beziehung auf TikTok – einschließlich Live-Streaming ihrer Hochzeitszeremonie – haben die beiden kürzlich ein OnlyFans-Konto eröffnet, auf dem sie mehr jugendgefährdende Inhalte teilen.

Die Pflegekraft Quran behauptet dies sind daran gewöhnt, Hasskommentare zu schreiben, lassen sich aber nicht unterkriegen. Er sagte: „Die Leute in den sozialen Medien hassen uns sehr, sie sagen, ich bin mit meiner Großmutter zusammen.“ nicht anders als bei jedem anderen Paar, Liebe ist Liebe.

'Wir bekommen viel Hass, aber er bringt uns nicht ins Wanken. Am Ende des Tages haben wir uns immer noch und das ist alles, was zählt.'

Haben Sie eine Geschichte zu erzählen?

< p class="">Kontaktieren Sie uns per E-Mail an MetroLifestyleTeam@Metro.co.uk.

Rush Hour Crush – Liebe (na ja, Lust) ist überall um uns herum

Besuchen Sie Metros Rush Hour Crush jeden Wochentag um 16:30 Uhr online.

Erzählen Sie uns von Ihrem Rush Hour Crush, indem Sie ihn hier einreichen, und Sie könnten sehen, wie Ihre Nachricht auf der Website veröffentlicht wird.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21