Großer Fehler: Shevchenko – über das Spiel zwischen Bosnien und Herzegowina und der Russischen Föderation

 Großer Fehler: Shevchenko - über das Spiel zwischen Bosnien und Herzegowina und Russland

Der Spezialist erinnerte die Bosnier an den Krieg in der Ukraine.

Der ehemalige Cheftrainer der ukrainischen Nationalmannschaft, Andriy Shevchenko, teilte seine Meinung über ein mögliches Spiel zwischen der Nationalmannschaft von Bosnien und Herzegowina und der Russischen Föderation.

Nach Ansicht des Experten ist dies ein großer Fehler das darf nicht sein.

” Wir haben bereits mit der UAF gesprochen  „Der Fehler kann noch korrigiert werden“: Shevchenko, Blokhin und Belanov wandten sich an die Spieler und Trainer der Nationalmannschaft von Bosnien und Herzegowina über dieses Spiel, aber ich möchte noch einmal wiederholen: Kinder und Erwachsene sterben jeden Tag in der Ukraine wegen des Krieges.

Es ist ein großer Fehler, ein Freundschaftsspiel mit einer Nation zu spielen, die ein Angreifer ist, “, sagte Shevchenko in einem Interview mit N1.

Erinnern Sie sich daran, dass der bosnische Fußballverband letzte Woche ein Sparring mit der Nationalmannschaft Russlands angekündigt hat. 

Früher wurde berichtet, dass die UEFA Bosnien und Herzegowina bestrafen, wenn das Spiel mit den Russen stattfindet.

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.