Großbritanniens härtestes Gefängnis wird von 64 gewalttätigen Banden regiert, deren Mitglieder “gegeneinander kämpfen”, heißt es.

Belmarsh, eines der drei Hochsicherheitsgefängnisse Großbritanniens, wird von bösartigen kriminellen Rivalitäten zerrissen.

1

64 gewalttätige Banden, deren Mitglieder "gegeneinander kämpfen" im Gefängnis von BelmarshCredit: Rex

Der Ex-Wächter George Shipton sagte: „Hier gibt es viele Banden. Früher hätten sie es sich vielleicht zweimal überlegt, weil eine Kamera auf sie gerichtet war, aber jetzt ist ihnen das egal.

“Sie werden einen anderen Bandenführer erstechen und sie egal.”

In der Zwischenzeit hat Bobby Kasanga – ein ehemaliges Mitglied der Bande The Peckham Boys, die sechs Jahre in Belmarsh gedient hat – erzählte, wie der Flügel Sie am Leben erhielt oder starb.

Bobby, der im Juli 2012 wegen mehrerer bewaffneter Raubüberfälle inhaftiert war, sagte: „Ich hatte Probleme mit verschiedenen Leuten (und wenn Sie hineingehen, treffen Sie vielleicht die falsche Person.

“Wenn sie dich in einen Flügel stecken, wo deine Ops – das sind deine rivalisierenden Gangmitglieder – wenn sie dich in diesen Flügel stecken, bist du erledigt.”

Der ehemalige Insasse Neil “Razor” Smith sagte: „Belmarsh ist voll von Heroin, man bekommt leichter eine Tüte Heroin als ein Kissen.“

HMP Belmarsh: Maximum Security ist am Mittwoch um 21 Uhr Kanal 5.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21