Der größte Teil des Landes wird sich heute in der Sonne sonnen (Bild: REX/@MetOffice)

Großbritannien wird heute mit Temperaturen von bis zu 24°C auf dem womöglich wärmsten Gebiet brutzeln Tag des Jahres bisher.

Der größte Teil des Landes wird sich heute im Sonnenschein sonnen, wobei vom Norden Schottlands bis zum Süden Englands herrliches Wetter erwartet wird.

Wer jedoch plant, den Staub von seinem Grill zu wischen, sollte sich beeilen – denn auf den sonnenverwöhnten Samstag könnten laut Met Office heftige Regenfälle und Donner folgen.

Der Meteorologe Aidan McGivern sagte, dass es am Samstag weit verbreitet zwischen 16 und 19 °C liegen könnte – mit 24 °C ist die mögliche Höchsttemperatur im Südosten und das würde es zum bisher wärmsten Tag des Jahres machen '.

Es wird überall im Vereinigten Königreich Sonnenschein geben, mit nur einigen fleckigen Wolken im Norden und Westen.

Die warme Luft wird wahrscheinlich auch funken ein paar heftige Schauer.

Großbritannien brutzelt am ‘wärmsten Tag des Jahres bisher’ bei 24°C Hitze

Ein Mann, der sich auf einer Bank im Wimbledon Common im Südwesten Londons sonnt (Bild: Rex)

Mr. McGivern sagte: „Bis Samstagabend würden diese Regenschauer ins Spiel kommen Südwesten, breitet sich ziemlich weit in die südlichen Teile von England und Südwales aus.

'An manchen Orten wäre es nur ein Regenschauer, aber für Mittel- und Südengland und die Südküste besteht die Gefahr von heftigen Regengüssen, Gewittern und häufigen Blitzen.'

Allerdings , Sonntag sieht nach einem weiteren warmen Tag aus.

Warme Luft aus Nordafrika soll in der nächsten Woche an den meisten Orten in Großbritannien überdurchschnittliche Temperaturen für Mai bringen, aber das wird es unterbrochen von möglicherweise heftigen oder gewitternden Schauern.

Das Met Office sagte, dass Teile des Südostens möglicherweise Höchsttemperaturen von 25 ° C bis 27 ° C für die Woche erreichen könnten.

Großbritannien brutzelt bei 24 °C am ‘wärmsten Tag des Jahres bisher’

Die Temperaturen werden jetzt auf bis zu 24 °C prognostiziert (Bild: @MetOffice/Twitter)

Met Office-Sprecher Richard Miles sagte: „Im Moment sieht es so aus, als wäre der Dienstag der wärmste Tag des Jahres die Woche'.

Während der ganzen Woche werden einige Leute warme, sonnige Perioden genießen, aber heftige Schauer ziehen über das ganze Land, besonders im Norden und Westen.

Diese können manchmal gewittern Teile des Südens, Mittelenglands und Südwestschottlands.

Met Office Chefmeteorologe Andy Page sagte: „Die warme Luftwolke, die wir aus dem Süden erwartet haben, wird höhere Temperaturen herüberbringen das ganze Land in der nächsten Woche.

'Allerdings sieht es so aus, als ob die Auswirkungen der Tiefs im Atlantik einen anhaltenden Hochdruckaufbau aus dem Osten verhindern werden.

Wenden Sie sich an unser Nachrichtenteam, indem Sie uns eine E-Mail an webnews@metro.co.uk senden.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21