Die Verletzung ist nicht so schlimm wie zuerst befürchtet, obwohl er mehrere Spiele verpassen wird (Bild : Getty)

Arsenal-Mittelfeldspieler Granit Xhaka hat sich nach seiner unangenehmen Kollision im Derby im Norden Londons am Sonntag keine Kreuzbandverletzung zugezogen, muss aber noch für längere Zeit ausfallen.

Der Schweizer Nationalspieler zeigte in den Emiraten eine souveräne Leistung, als die Gunners Tottenham in einer pulsierenden ersten Halbzeit in Stücke rissen, obwohl sein Nachmittag vorzeitig beendet wurde, als er vom Spielfeld gezwungen wurde.

Lucas Moura wurde in den ahnungslosen Xhaka gestoßen und landete schwer auf seinem aufgesetzten Bein, wobei der 29-Jährige offensichtlich große Beschwerden hatte, bevor er vom Platz humpelte.

Granit Xhaka wird die Anfield- und Old Trafford-Reisen verpassen, da Arsenal eine Verletzungsdiagnose erhält

Xhakas Verletzung war die einzige schlechte Note für Arsenal am Sonntag (Bild: Getty)

Am Dienstagmorgen hat seine Frau auf Instagram ein Bild des Mittelfeldspielers gepostet, der eine Beinschiene trägt – das er später auf seinem eigenen Konto teilte – und sowohl der Spieler als auch Arsenal haben über die Ergebnisse eines Scans geschwitzt.

Zum Glück für Xhaka ist die Verletzung nicht so schlimm, wie sie hätte sein können und er hat einen Kreuzbandriss vermieden – die gleiche Verletzung, mit der die Saison von Liverpool-Star Virgil van Dijk letztes Jahr beendet wurde.

Laut Die Schweizer Zeitung Blick, Arsenal erhielt die Nachricht, dass Xhaka einen Innenbandriss im rechten Knie hat, was die Gunners trotz der damit einhergehenden langen Entlassung durchaus als glückliche Flucht betrachten können.

Xhaka wird mindestens sechs bis acht Wochen ausfallen, was bedeutet, dass er eine Reihe von Spielen für Arsenal sowie beide Länderspielpausen mit der Schweiz, deren Kapitän er ist, verpasst.

Der Mittelfeldspieler ist Daher wird er wahrscheinlich bis zu 10 Spiele verpassen, bevor er wieder seine volle Spielfitness erreicht, einschließlich einer Reihe von massiven Auswärtsspielen in der Premier League, bevor er Anfang Dezember zurückkehrt.

Arsenal reist Ende Oktober nach Leicester und trifft dann im ersten Spiel nach der Länderspielpause am 20. November an der Anfield Road auf Liverpool – ein Spiel, das in rund sieben Wochen stattfindet.

Granit Xhaka wird Anfield- und Old Trafford-Trips verpassen, da Arsenal eine Verletzungsdiagnose erhält

Xhakas rechtes Bein war schwer strapaziert (Bild: @granitxhaka/Instagram)

Zehn Tage danach besucht Arsenal auch Old Trafford, um gegen Manchester United anzutreten, wobei Xhaka bis dahin wahrscheinlich auch nicht die volle Spielschärfe erreicht haben wird, es sei denn, er erholt sich deutlich schneller als erwartet.

Nach Xhakas Verletzung nach dem Sieg über die Spurs gefragt, sagte Manager Mikel Arteta: 'Leider hat er sich verletzt und ich mache mir große Sorgen, weil es im Moment nicht sehr positiv aussieht.'

Die Abwesenheit von Xhaka lässt Arsenal in den kommenden Monaten ein wenig Licht in den Optionen im Mittelfeld, wobei Arteta nur Thomas Partey, Albert Sambi Lokonga, Mohamed Elneny und Ainsley Maitland-Niles zur Auswahl hat.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21