Graeme Souness kritisiert Timo Werner vor dem Transfer zu Tottenham

Spread the love

Graeme Souness kritisiert „Strumpffüller“ Timo Werner vor Tottenham-Transfer

Timo Werner wird voraussichtlich auf Leihbasis von RB Leipzig zu Tottenham wechseln (Foto: Getty)

Graeme Souness glaubt nicht, dass Timo Werner bei Tottenham ein Erfolg sein wird, und bezeichnet die Neuverpflichtung als „Strumpffüller“.

Chelsea-Neuigkeiten, Exklusivberichte und Analysen

Melden Sie sich an Datenschutzrichtlinie Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzrichtlinie und Nutzungsbedingungen von Google.

Werner wird in den kommenden Tagen eine überraschende Rückkehr in die Premier League vollziehen, nachdem er sich bereit erklärt hat, auf Leihbasis zu den Spurs zu wechseln RB Leipzig bis zum Saisonende.

Der Stürmer, der den englischen Fans vor allem durch seine enttäuschenden zwei Jahre bei Chelsea bekannt ist, war auch ein Ziel von Manchester United.

Tottenham hat die Option, den 27-Jährigen zu kaufen im Sommer für 15 Millionen Pfund, wobei Ange Postecoglou an mehr Angriffstiefe interessiert ist, insbesondere da Kapitän und Torschützenkönig Son Heung-min beim Asien-Pokal auswärts ist.

Nachdem Werner in dieser Saison in 14 Spielen für Leipzig nur zwei Tore geschossen hat, hofft er auch, dass er sein Schicksal wiederbeleben kann, wenn ein Platz im deutschen Kader bei der EM 2024 auf dem Spiel steht.

Aber Souness ist es nicht Ich bin nicht davon überzeugt, dass der Wechsel funktionieren wird, gibt aber zu, dass Werner gelegentlich in der Lage ist, einen „lila Fleck“ zu bekommen.

„Er braucht fünf Gelegenheiten, um ein Tor zu erzielen, und er hatte zuvor eine gute Saison.“ „Ich freue mich darauf, hierher zu kommen“, sagte die Liverpool-Legende gegenüber talkSPORT.

 Graeme Souness kritisiert „Strumpffüller“ Timo Werner vor dem Transfer zu Tottenham“ /></p>
<p>Werner hatte zwei Jahre lang bei Chelsea zu kämpfen (Foto: Getty)</p>
<p class='Es fiel ihm schwer, Tore zu erzielen und Ich würde sagen, dass sich nichts geändert hat, er ist nach Leipzig zurückgekehrt und hat in dieser Saison acht [Bundesliga-]Spiele bestritten und zwei Tore geschossen.

„Er ist ein Strumpffüller, er ist ein anderer Körper.“ Ich glaube nicht, dass er sehr gut abschneiden wird, aber er ist der Typ Spieler, der in jedem Spiel drei oder vier Chancen bekommt, weil er schnell ist und sich an die richtige Stelle bringt.

'Er ist ein Spieler, der in einem Jahr 30 Tore erzielen könnte und im nächsten fünf oder sechs, also könnte er den unglaublichsten lila Fleck haben, und dann müssen Spurs ihn verpflichten.

Mehr: Trending

 Graeme Souness kritisiert „Strumpffüller“ Timo Werner vor Tottenham-Transfer“ /></p>
<p class=Chelsea erfährt, wie lange Christopher Nkunku nach der jüngsten Verletzungsangst ausfallen wird

Graeme Souness kritisiert Timo Werner vor Tottenham-Transfer

Arsenal eröffnet Gespräche über die Verpflichtung eines 50-Millionen-Pfund-Mittelfeldspielers vor Man Utd

 Graeme Souness kritisiert „Strumpffüller“ Timo Werner vor Tottenham-Transfer“ /></p>
<p class=Sir Jim Ratcliffe steht wegen Man Utd-Star Casemiro vor einem „Albtraum“

 Graeme Souness verprügelt „Strumpffüller“ Timo Werner vor Tottenham-Transfer 

<p class='[Liverpool-Stürmer Darwin] Nunez fällt in die Kategorie, in der er zu viele Chancen braucht, um ein Tor zu erzielen, aber das könnte sich ändern, da er ein junger Mann ist. Werner, ich glaube nicht, dass sich das ändern wird, aber er könnte einen violetten Fleck haben.'

Werner erzielte 95 Tore in 159 Einsätzen für Leipzig, bevor er 2010 für 47,5 Millionen Pfund an die Stamford Bridge wechselte 2020 würde er nur zwei Spielzeiten durchhalten und in 89 Einsätzen nur 23 Tore erzielen.

Tottenham hofft, dass sie die originale Leipziger Version des Deutschen bekommen, der am Ende sein Vereinsdebüt geben könnte am Sonntag gegen – ironischerweise – Manchester United.

MEHR: Liverpools Starspieler Fabio Carvalho wechselt auf Leihbasis zur Championship-Mannschaft

MEHR: Dimitar Berbatov gibt Manchester United vor „Bananen-“ eine Warnung ab Haut' FA-Cup-Duell

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *