Bluebell auf dem Operationstisch abgebildet, während Klumpen aus seinem Mund entfernt wurden (Bild: Caters)

Für die meisten von uns war ein Goldfisch etwas, das wir auf einem Rummelplatz gewonnen haben, der ein paar Wochen dauerte und uns eine Lektion über Leben und Tod gab.

Aber die 17-jährige Bluebell ist so beliebt, dass ihre Besitzerin gerade 300 Pfund für eine Operation am Mund ausgegeben hat.

Tierärztin Hannah Jessup sagte, dass Bluebell von seinen Besitzern von Hand gefüttert wird und für eine Rückenmassage an die Oberfläche kommen wird.

Aber sie wurde krank und hatte etwas im Mund, das herausgenommen werden musste.

Hannah sagte: 'Bluebell hatte im Laufe der Jahre, die wir beobachteten, ein paar Klumpen entwickelt.

'Die Besitzer bemerkten dann, dass eine Masse in ihr wuchs Mund, der begann, ihr Essen zu beeinträchtigen, also entschieden wir, dass es das Beste war, einzugreifen, da dies die Lebensqualität der Fische beeinträchtigte.

'Also haben wir Bluebell für eine Operation gebucht, um den Knoten in ihr zu entfernen Mund.

'Dies ist das zweite Mal, dass ich an einer Operation an einem Fisch beteiligt war, aber es war das erste Mal, dass ich das Verfahren leitete.

'Vom Einschläfern des Fisches bis Bluebell in der Genesung wieder aufwachte, dauerte es eine Stunde.

'Allerdings dauerte das Verfahren zur Entfernung der Masse etwa 20 Minuten.'

Bluebell war nach der Operation schnell nach Hause und wieder ins Wasser genommen und ist jetzt gesünder als seit Monaten.

 Goldfish hat 300 £ operiert, um Masse aus seinem Mund zu entfernen

Bluebell wurde nach der Operation nach Hause gebracht und ist jetzt wieder in seinem eigenen Wasser (Bild: Caters)

Hannah sagte: 'Die Vorbereitung auf die Operation war tatsächlich komplizierter als der Eingriff selbst, da eine spezielle Fischanästhesie verwendet werden musste, da sie unterschiedlich reagieren.

„Die Anästhesie ist der schwierigste Aspekt, da weniger darüber bekannt ist, wie ein Fischkörper funktioniert, wie schnell er einschläft, wie er während des gesamten Eingriffs aufrechterhalten wird, wie er reagiert und sich erholt.< /p>

'Sie musste in eine Anästhesielösung getaucht werden, um sie schläfrig zu machen, was bedeutete, dass sie dann auf den Operationstisch gelegt werden konnte.

' Wir haben ihr auch danach ein Schmerzmittel, um ihr bei der Genesung von der Operation zu helfen.

'Ich hatte mein Team während des gesamten Eingriffs mit mir, um sie nass zu halten und mir zu helfen, die Masse in ihrem Mund.

'Die Mitarbeiter benutzten Luftpumpen, um den Sauerstofffluss und Wasserspritzen zu halten, um sie feucht zu halten.

'Wir haben haben unsere Nachuntersuchungen mit Bluebell durchgeführt, um nach Komplikationen nach der Operation zu suchen, aber es geht ihr absolut gut und sie isst besser als seit Monaten.'

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf r-Nachrichtenteam, indem Sie uns eine E-Mail an webnews@metro.co.uk senden.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21