Gleichgeschlechtliches Paar in Peppa Pig

Peppa Pig hat ein gleichgeschlechtliches Paar

Zwei Mütter ziehen Eisbärin Penny groß. Die eine ist Ärztin, die andere Hausfrau, die Spaghetti kocht.

In der britischen Zeichentrickserie Peppa Pig trat zum ersten Mal seit 18 Jahren wieder ein gleichgeschlechtliches Paar auf. Es wird von Sky News berichtet.

In der 41. Folge der siebten Staffel mit dem Titel Families, die am Dienstag auf Channel 5 ausgestrahlt wurde, stellte Eisbärin Penny ihre beiden Mütter vor.

Insbesondere in der Schule bittet die Lehrerin Peppa Wutz und ihre Klassenkameraden, Bilder ihrer Familien zu malen, um sie im Klassenzimmer an die Wand zu hängen. Jeder Schüler ist an der Reihe, die von ihm gezeichneten Familienmitglieder vorzustellen und ihre Arbeit und Eigenschaften zu beschreiben. Penny malt ein Porträt ihrer Familie und zwei Eisbären in Kleidern. Dabei erzählt sie ihren Klassenkameraden: „Ich bin Penny Eisbär. Ich lebe mit meiner Mutter und meiner anderen Mutter zusammen. Eine Mutter ist Ärztin und die andere kocht Spaghetti. Ich liebe Spaghetti.“

Am Ende der Folge werden dann Pennys Mütter gezeigt, wie sie mit anderen Eltern ankommen, um ihre Kinder nach dem Abschluss abzuholen.

Es ist erwähnenswert, dass die Serie Millionen von Zuschauern in den USA anzieht und der am zweithäufigsten angesehene Zeichentrickfilm war in Amerika letztes Jahr.

p>

Wie Sie wissen, wurde Peppa Pig erstmals 2004 ausgestrahlt und ist seitdem in mehr als 180 Ländern erhältlich.

Denken Sie daran, dass die Schweiz es legalisiert hat -Sex-Ehe ab dem 1. Juli 2022. Bei der Volksabstimmung wurde die Initiative „Ehe für alle“ von fast zwei Dritteln der Wähler angenommen.

Antworttelegramm. Abonnieren Sie unseren Kanal https://t.me/korrespondentnet

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.