Gigi Hadid erklärt, was nicht getan „Stiche Schönheit“

Джиджи Хадид объяснила, что не делала "уколов красоты"

Gigi Hadid. Foto: instagram.com/gigihadid

Die amerikanische Supermodel Gigi Hadid, die jetzt Schwanger von Ihrem Freund Zane Malik, bestritt die Vorwürfe in der Verwendung von Fillern und gab zu, dass Sie bereits Schwanger war während des Monats der Mode im Februar und März.

Sie hat darüber während einer Live-Sendung in Instagram c make-up Artist Maybelline Erin Parsons, schreibt Elle.

Insbesondere die 25-jährige Hadid поразмышляла, wie verändert Ihr Gesicht wegen der Schwangerschaft, dass die Menschen gezwungen, anzunehmen, dass Gigi fand Schönheitsanwendungen.

Die Leute denken, was ich Tue „Beauty-Injektionen“, und daher mein Gesicht ist rund, aber ich war es von Geburt an. Vor allem während der Fashion weeks, als ich Schwanger war schon ein paar Monate“, erklärte Hadid.

Parsons fragte auch, wie Gigi reagieren auf externe Veränderungen aufgrund der Auswirkungen der Schwangerschaft auf den Körper.

Modell glaubt, dass geschwollene Wangen hat Sie schon, und Sie sind kaum zu tauschen. Aber wenn Ihr Gesicht ändert sich in irgendeiner anderen Weise, Sie werden froh sein, dass der natürlichste Prozess der Welt geht weiter.

Hadid noch einmal versicherte, dass nie knupf nichts im Gesicht. Ihr persönlich ist es erschreckend, da das Modell „allzu scharf darauf Kontrolle“, und fragt sich: „Was, wenn alles schief geht?“.

Gigi sagte: Sie nimmt wirklich sich so, wie es ist, aber das bedeutet nicht, dass es manchmal nicht Unsicherheit erlebt. Modell make-up hält ein großes Werkzeug, um zu betonen bestimmte Teile des Gesichts, wenn ähnliches passiert.

 

Share Button
MEHR AUS DEM WEB  Der Sohn von Cindy Crawford präsentierte seine neue Freundin
Previous Article
Next Article